Abschlussprüfung lernen wann anfangen?

5 Antworten

Sofort anfangen! Jeden Tag ein bisschen - ist viel effektiver! (ansonsten wird der Stress zu groß)

Einen Tag oder das Wochenende frei nehmen zum abschalten :)

& verschiedene Methoden anwenden:

  • den Stoff aufnehmen und dann anhören; kann man - egal was man tut - immer nebenbei anhören
  • gute Übersichten, Mind-Maps machen
  • mit Kärtchen lernt sich's auch ganz gut

& vor allem Mathe - vieleee Übungen machen :)

Also ich habe am Tag vor meiner Realschulabschlussprüfung gelernt, doch nur weil ich mir sicher war, dass ich alles kann :D Ist auch sehr gut ausgegangen :D

Ich habe mir mal vorgenommen 3 Monate vorher anzufangen, und dann würde ich je nach Zeit jeden Tag ein bisschen machen. Aber mach dir deswegen nicht so einen Stress. Die Prüfungen sind halb so schlimm und die Zeit während der Prüfung verfliegt wie nichts Gutes.

Jetzt anfangen, damit du die Wochen vor der Prüfung nur noch wiederholen musst.

Einen Tag, Samstag oder Sonntag z B., sollte man sich schon zum Erholen gönnen und was anderes machen. :)

http://www.gutefrage.net/frage/wie-lerne-ich-am-besten-fuers-abi

Habe hier vor ein paar Tagen meine Lernmethode beschrieben und ich bin überzeugt, dass jeder mit ihr lernen kann.

Für Deutsch und Englisch (allgemein Sprachen) empfehle ich sie nicht ;) da hilft nur üben, üben, üben - am besten in einer Gruppe.

Online findest du Abschlussprüfungen aus anderen Jahrgängen, die du bearbeiten kannst.

isb.bayern.de/schulartspezifisches/leistungserhebungen/abschlusspruefungen-realschule/ (bitte kopieren, wenn du willst)

Das gibt es ganz sicher auch von deinem Bundesland, wobei das Bundesland nicht viel daran ändern kann, wie man z. B. eine Erörterung richtig schreibt.

Also ich habe täglich gelernt und alles in Form von Frage zu Antwort zu Papier gebracht je früher man beginnt je leichter fällt es einem Viel Erfolg

Am besten lernt man an Tagen, welche auf die aug ein "g" enden - und mittwochs.

Was möchtest Du wissen?