Abschiedstext Schwester?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da wir weder dich und deine Schwester kennen wird das ziemlich unmöglich dir viel weiterzuhelfen, bzw es persönlich zu machen. 

Aber vielleicht kannst du mit ein paar Ideen ja was anfangen und das dann auf euch beziehen:

  • Schreibe Dinge rein die ihr regelmäßig zusammen macht, oder Rituale die ihr zu bestimmten Zeiten macht etc, worauf sie sich freuen wird wenn sie zurück ist
  • Auf so Sachen wie:" weißt du noch als wir das und das gemacht haben" würde ich verzichten, da sie ja nur ein Jahr weg ist und nicht für Ihr restliches Leben...
  • Schreibe ermutigende Sachen, die sie stärken werden wenn sie sich mal alleine oder überfordert dort fühlt (zu solchen Zeiten würde ich jetzt in solch ein Buch schauen)
  • Fotos würde ich eher welche nehmen wo ihr zusammen drauf seid, oder mit einer ganzen Gruppe, das würde mir jetzt eher Rückhalt geben wenn ich da reinschaue und mir bewusst wird wie gerne diese ganzen Menschen auf den Fotos mit mir zusammen sind und mir auch nah sind, anstatt Fotos von irgendwelchen Events oder am Meer, Sport etc. 
  • ihr seid Schwestern, schreibe 'Insider' rein, nur wenn dir etwas passendes einfällt, aber das wäre auch sehr persönlich da sie und du direkt wissen worum es geht. Und so zeigst du ihr auch nochmal diese Verbundenheit zwischen Schwestern. 

Ich würde das ganze halt schreiben mit dem Gedanken im Hinterkopf:' was hilft ihr zu lesen und anzuschauen wenn sie mal Heimweh hat, oder ihr grade alles Zuviel ist, sie merken soll, dass zuhause alle hinter ihr stehen und immer für Sie da sind' 

Weil, ich kenne sie ja nicht, aber vorallem wenn man so einen langen Aufenthalt zum ersten Mal macht, fremdes Land ohne Kontakte, Familie die vielleicht auch nicht ganz so ist wie man sich das vorgestellt hat, Aufgaben wo man erstmal hineinwachsen muss. Es wird nicht immer super einfach sein, und ich denke grade dann braucht sie dieses Buch damit ihr ihr so wieder den Rücken stärken könnt :)

Ich finde das übrigens eine sehr schöne Idee, dass ihr euch alle viel Mühe gebt und jeder eine Doppelseite so persönlich gestaltet :) das an sich wird sie sicherlich schon sehr freuen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?