Abschiedskuss und danach umdrehen und gehen, kann ich das machen? Mein Freund hat mich betrogen

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

  • Nein, nicht küssen.
  • Keine langen Erklärungen, sondern einfach klar und unmissverständlich die endgültige Trennung aussprechen und fertig. Und die dann auch durchziehen. Vollständig.
  • Niemand sollte Fremdgehen verzeihen oder ertragen.Trenn Dich, alles andere verlängert nur das Leiden.
  • Vertrauen ist die basis jeder partnerschaft und Fremdgehen entzieht für immer dieses gerechtfertigte, natürliche, gute Vertrauen.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt ja eigentlich ganz süß ne? :) Aber wenn du mal überlegst, dass er dich betrogen hat dann tut das schon weh. Wenn du ihn einen Abschiedskuss gibts, kann er ja denken dass er noch mit dir spielen kann.

Ich würde es lassen. Zeig ihm, dass er dich verletzt hat und dass du keinen Bock mehr darauf hast. Er soll ja nicht denken dass du ihn nach einer Zeit verzeihen wirst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf deinen Stolz an. Wenn es dich zufrieden stellt könnte man es so machen, ob es allerdings nicht dadurch schmerzlicher für dich wird ist die andere Frage.

Wenn es für dich die Sache also mit dem Abschiedskuss einfacher macht und das deine Art ist sich so zu trennen, dann mach das so. Einen Verbindlichen Rat kann man nicht geben, jeder ist da anders gestrickt. Um stärke zu beweisen würde ich!! es allerdings nicht machen.. ..

Richard Alpert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde , es nicht machen. Das wäre irgendwie komisch,weil für mich ein Kuss nur in einer Beziehung ist. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm... ich würde sagen, zeig dein Stolz und zeig ihm, dass er dich nicht mehr haben kann. Fremdgehen ist das aller Letzte finde ich und ein Abschiedskuss scheint mir total unnötig :/ tut mir leid ich wäre nicht dafür

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe Schief1,

bitte küsse deinen Freund auf gar keinen Fall. Denn wenn du ihn verlassen willst, heißt das, dass ihr euch nicht mehr liebt bzw. nicht mehr lieben wollt. Ein Kuss erscheint mir da ziemlich unangebracht.

Zeige Mut und sage ihm, dass es aus ist, dann solltest du ihn aber nicht küssen.

Denkbar wäre es vielleicht, dass du ihm eine zweite Chance gibst. Immerhin hat er "Eier" gehabt und hat dir davon erzählst. Denke mal darüber nach: Vielleicht hat er eine zweite Chance verdient?

lg

joe1998

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schief1
23.10.2012, 16:45

Er hat mich 5 mal betrogen,(in 2 Wochen die ich weg war) wir haben darüber geredet, ich hab ihm gesagt ich brauche zeit und ich glaube er kann mir diese zeit nicht geben, deshalb kommt es zu dieser Entscheidung

0

Also, wenn du ihn unbedingt nochmal küssen musst, dann küsse ihn. Aber ich würde nicht sagen, dass es dir leidtut. Was bitte soll dir denn leid tun? Er hat dich doch betrogen. Und ich es immer dein recht zu gehen, vor allem nach sowas....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immer hin er hat es dir erzählt ohne das du ihn aufgefordert hast. Es tut ihm leid. Er verdint ne zweite chance.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Reaktion : Drama Oo ? mein Tipp: Reden und Trennen.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Faust ins Gesicht wäre passender!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na ja, ich finde so was irgendwie ... Nicht mein Ding, aber machen kannst du es. Verbieten tut dir das niemand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum überhaupt nochmal küssen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?