"Abschiedsgeschenk" nach 1-wöchigem Praktikum

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine mittlere Schale mit kleinen Naschies (Gummibärchen und Co. Lakritze und Smarties) würde total ausreichen und die würde ich dem Chef auf seinem Schreibtisch stellen mit der Bemerkung für die Mitarbeiter die mir zur Seite standen und geholfen hatten.

Für 5 Tage Praktikum brauchst du kein großartiges Dankeschööön hinterlassen.

Silke2 01.09.2013, 22:54

Vielen Dank für dein Sternchen ;-*

0

Kuchen geht immer. Einfach einen Blechkuchen nehmen und möglichst kleine Stücke machen, damit vielleicht jeder eins ab bekommt. generell gilt bei Kuchen im Büro / Kantine / Direktion immer das ungeschriebene Gesetz "wer zu langsam schaut bekommt halt nichts mehr". Da brauchst du auch kein schlechtes Gewissen haben wenn nicht jeder was bekommt, im Gegenteil können die froh sein dass du überhaupt was bringst als Dankeschön für die Praktikumszeit.

Einfach Kuchen, hinstellen und was übriug bleibt für die nächste Dienstgruppe

Mach hald 2 Kuchen und gib einen der einen und den anderen der anderen Schicht :)

Kihlu 29.08.2013, 16:15

vier Dienstgruppen ;)

0
sannchensanne 29.08.2013, 16:21
@Kihlu

sind sogar 5. je DG sinds halt ungefähr 8 Leute. Da könnt ihr eucht vlt. vorstelllen, wie wenig ich mit manchen zzu tun hatte

0

Was möchtest Du wissen?