Absage für Elternsprechtag

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Sehr geehrter Herr X,

Ich habe Ihre Mitteilung den Elternsprechtag betreffend erhalten. Aus beruflichen Gründen ist es mir jedoch leider nicht möglich, an diesem teilzunehmen.

Mit freundlichen Grüßen,

"Unterschrift" ("Vorname" "Name")

Du weißt naürlich, dass du den Zettel auf keinen Fall selber unterschreiben darfst, nicht? Und wenn deine Mutter zeigen möchte, dass sie bestimmt nicht verantwortungslos ist, sollte sie stattdessen in den nächsten Wochen ein Treffen mit dem Klassenlehrer vereinbaren, um nachzufragen, wie es denn so geht. Lehrer reagieren immer positiv darauf, wenn sich ein Elternteil in der Schule zeigt, und sie merken, "dass sich jemand kümmert". LG.

Da wir zu den möglichen Terminen leider verhindert sind, können wir nicht erscheinen. Sollte ein Gespräch dringend notwendig sein, möchten wir Sie bitten, telefonisch einen anderen Termin zu vereinbaren. mfg

Meine Eltern machen aus solchen Sachen immer etwas sehr kurzes... Ich würde an deiner Stelle einen sogenannten Zweizeiler schreiben. Z.B. so:

"Sehr geehrter Herr...,

wir haben ihre Mitteilung zum Elternsprechtag gelesen und möchten sie hier mit informieren, dass wir an diesem aus persöhnlichen Gründen leider nicht teilnehmen können."

Eventuell kannst du noch darunter schreiben, dass dein Lehrer mit deine Eltern wenn benötigt noch einen anderen Termin vereinbaren kann...

Ich hoffe ich konnte dir helfen YiYaYo

und müssen ihnen leider mitteilen, dass wir an diesem Abend schon anderweitige Termine haben und deshalb leider nicht teilnehmen können.

Mit freundlichen Grüßen...

Sehr geehter Herr....,

wir haben die Mitteilung zum Elternsprechtag gelesen und zur Kenntnis genommen. Leider muss ich ihnen mitteilen dass ich aus beruflichen gründen verhindert bin. Ich hoffe trotzdem dass sich einmal ein Gespräch mit den Lehrern ergibt.

Mit freundlichen Grüßen ........

Bisher hab ich das hier

Sehr geehter Herr .....,

wir haben die Mitteilung zum Elternsprechtag gelesen und zur Kenntnis genommen. Leider muss ich ihnen mitteilen dass wir aus beruflichen Gründen verhindert sind. Wir sind über die Noten von unserem Sohn informiert und haben bereits eine Nachhilfe organisiert und versuchen unser bestes.

Wie kann ich "professionell" ausdrücken, dass er uns dennoch meine Mutter über E Mail erreichen kann und so weiter.. ?

0
@OkanKaba96

"Für den Fall, dass Sie dennoch mit mir Kontakt aufnehmen möchten hier noch meine Mail-Adresse"

!!! Sie/Ihnen immer groß schreiben !!!

0
@OkanKaba96

Falls sie dennoch aus diversen anderen Gründen Kontakt zu uns aufnehmen möchten, können sie mich entweder unter dieser E-mail adresse .............. oder der folgenden Telefonnummer von ....bis..... erreichen.

0

Sehr geehrter Herr ..........................,

wir haben die Mitteilung zum bevorstehenden Elternsprechtag erhalten, doch leider ist es mir und meinem Mann aus beruflichen Gründen nicht möglich, am besagten Termin zu erscheinen. Sollten Sie aber der Meinung sein mit mir über meinen Sohn/meine Tochter ............. sprechen zu müssen, bitte ich Sie, mit mir einen Termin zu Vereinbaren.

Mit freundlichen Grüßen ......................

... da ich es aus zeitlichen Gründen leider nicht schaffe, zu dem vereinbarten Elternsprechtagtermin zu kommen, muss ich ihn absagen.

Mit freundlichen Grüßen, blablabla :D

Leider können wir aus zeitlichen Gründen nicht daran teilnehmen.

Mit freundlichen Grüßen ....

Sehr geehrter Herr xy, vielen Dank für Ihre Einladung zum Elternsprechtag. Leider muss ich absagen, da mein Arbeitgeber mich zu diesem Zeitpunkt nicht freistellen kann. Evt. noch den Zusatz: Falls Sie einen Alternativtermin anbieten können, würde ich mich freuen, wenn Sie auf mich zukämen. Mit freundlichen Grüßen xyz

Und dein Vater kann auch nicht?

DH , sehr gute Antwort

0
@Biggi2000

Perfekt fomuliert :-)

Nein , der ist ebenfalls beruflich verhindert >.<

0

ICH habe ihre Einladung zum Elternsprechtag gelesen, kann diesen Termin aber leider aus zeitlichen Gründen nicht wahrnehmen.

Wenn deine Mutter nur für sich selbst und nicht für beide Elternteile spricht. Ansonsten ist es denke ich mal, recht verständlich und ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.

---gelesen , können aber leider aus beruflichen Gründen diesen Termin nicht wahrnehmen . Wir bedauern das sehr und hoffen , dass wir uns in nächster Zeit einmal kontaktieren können.

Mit freundlichem Gruß

also den Anfang hast du ja schon geschrieben also weiter:

und können leider nicht anwesend sein. Wir bitten dies zu Entschuldigen.

Ich glaub so würde das meine Mutter schreiben :D

Deine Mutter wird Zeit und Muße finden, sich zu entschuldigen - falls sie dies tatsächlich möchte. LOL

Hahahahahahahahahaha. Aber coole Ausrede :D

Noch ein Rat: er wird 1000000% anrufen, also lass den Beschiss lieber ;)

0

....wie können leider aus Zeitlichen Gründen nicht am Elterabend teilnehmen. mfg.....

                                                           DATUM*****

Entschuldigung " Elternsprechabend

Sehr geehrter Herr ***

Zum Termin für den **** könnte ich nicht kömmen

Da ich verhindert war

Datum ******** Unterschrifft******

Sehr geehrter Herr ......... ,

ich habe die Mitteilung zum Elternsprechtag gelesen,

jedoch kann ich leider nicht kommen, da ich beruflich verhindert bin.

Ich bitte das zu entschuldigen.

Mit Freundlichen Grüßen,

Madame Tussaud

--Das sollte genügen, du willst ja keine Bewerbung einreichen :D--

sehr geehrter herr... ich kann am elternsprechtag am TT.MM.JJJJ nicht teilnehmen, da ich an diesen tag sehr beschäftigt bin.

so kompliziert muss es gar nicht sein..

Was möchtest Du wissen?