Abnehmbare Zahnspange stinkt?

6 Antworten

"Wer es kennt nimmt Kukident"!

Nach dem Reinigen die Spange richtig trocknen lassen, bevor Du die Box verschließt.

Früher als Kind hatte ich auch so eine Spange, die ich genauso pflegte, also nicht nur mit klarem Wasser. Sie kam in eine neue, saubere Seifendose, nachdem sie trocken war, hat auch niemals gestunken!

Nur mit Wasser reinigen ist nicht gut, denn es bilden sich ja Bakterien, die bekämpft werden müssen! Kukident oder was ähnliches hilft ja auch bei Gebissen.

Zahnspange regelmäßig in ein Glas mit Kukident legen.

Ich hab meine damals auch jeden Morgen mit verdünnter Mundspülung und einer extra weichen Zahnbürste gereinigt.

Und bloß nicht in die Dose legen, wenn sie noch feucht ist. Immer erst trocknen lassen. Und die Dose auch regelmäßig säubern.

Tja, alter Speichel stinkt. Hier hilft nur: noch gründlicher reinigen.

Als ich als Kind Zahnspange getragen habe, habe ich sie immer für
mindestens 30 Minuten mit einer Kukident (Gebissreiniger Tab) 
eingelegt. Danach noch einmal ordentlich mit Zahnpasta abgeschrubbt
und an der Luft trocknen lassen (in einer verschlossenen Dose trocknet
die nicht gescheit und fängt eher das stinken an).

Du kannst sie entweder mit deiner Zahnbürste und Zahnpasta reinigen oder mit bestimmten Tabletten, die in Wasser aufgeköst werden und die Spange gründlich reinigen. Die kann dir normalerweise dein Kieferorthopäde geben.

Ich hab sie einfach mit einer Extra-Tahnbürste ganz normal jd oder jd 2;3;4 Abend mit Zahnpasta gereinigt.

Schmeckt am Anfang komisch, aber dann geht's. 

Was möchtest Du wissen?