Abitur nach m zug?

2 Antworten

Hi,

also nach dem M-Zweig kannst du direkt auf die Fachoberschule (FOS) oder aber auch auf das Gymnasium, dafür gelten aber bestimmte Voraussetzungen.

An unsererm Gymnasium (Bayern) gab es ein spezielles Programm für Realschulabgänger oder M-Zweigler. Sie mussten die 10. Klasse wiederholen und eine zweite Fremdsprache belegen.

Aber es ist nicht einfach, viele haben wieder abgebrochen. Auf der FOS wirst du dich vermutlich leichter tun. Du musst auf jeden Fall viel Lernen ;)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ah ok danke dir

1

Gymnasium auf jeden Fall mit Einführungsklasse, FOS evtl. mit Vorklasse sinnvoll.

FOS dürfte der einfachere der beiden Wege sein.

Was möchtest Du wissen?