Abi wenn mich keine Schule nimmt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

An jeder Berufsschule kann man auch Abitur machen. Da Schulpflicht besteht müssen sie dich nehmen. Nur wenn man "auf Zack ist" kümmert man sich rechtzeitig darum. Wer das nicht macht, bekommt das, was die anderen nicht haben wollen.

Gib noch nicht auf. Berlin ist eine große Stadt und hat genug Gymnasien und Fachschulen. Da wird sich noch ein Plätzchen für dich finden. Schreibe sicherheitshalber noch mehr Schulen an.

Wenn du schon weißt, welchen Beruf du mal ergreifen willst, dann kommt eventuell auch eine Fachschule in Betracht. Ein Abitur dort ist auch gern gesehen, weil man so erkennt, dass der Schüler schon sehr früh wußte, was er wollte und auch darauf hin gearbeitet hat. Bei einem Studium oder in der Ausbildung ist man dann auch im Vorteil, weil an der Fachschule schon viel Vorwissen erlangt wurde.

Kati2205 03.07.2017, 09:06

An einer Berufsschule kann man kein Abitur machen! Sagt doch schon der Name. Die Schule ist für Berufe gedacht.

0
Realisti 03.07.2017, 16:35
@Kati2205

Völliger Quatsch. Auf den meinsten Berufsschulen kannst du fast alle Schulabschlüsse machen. Zusätzlich können Auszubildende dort auch ihren klassischen Berufsschulunterricht bekommen.

Hier sind mal Beispiele von Berufsschulen für angehende Kaufleute.

http://www.lebk.de/joomla/index.php/bildungsgaenge/wirtschaftsgymnasium

Dort kann man alle Abschlüsse bekommen, allerdings für Kaufleute. Mit dem Vollabi darf man an jeder Uni Deutschlands alles studieren, als hätte man den Abschluß auf dem Gym gemacht. Also ist man am Ende ein Schüler mit einem Wirtschaftsvollabitur und darf z. B. Kunst studieren. 

Auf größeren Schulen gibt es das für mehrere Berufszweige. ... und es kommen dort Auszubildende hin.

http://www.lippe-berufskolleg.de/bildungsangebote/bildungsgaenge/

Weil das so unübersichtlich und vielseitig ist verliert man leicht den überblick. Daher ist der erste Schritt einen Termin beim Beratungslehrer zu besorgen.

Der Lehrplan für die Hauptfächer z. B. Mathe, Deutsch, Englisch ist bundesweit gleich. Egal wo man sein Abi macht. Es gibt nur andere Zusatzfächer. Z. B. Betriebswirtschaft statt Biologie oder Wirtschaftsenglisch statt dem allgemeinen Englisch.

Wenn man den Informatikzweig nimmt ist man an der Uni den anderen Studenten oft überlegen, weil sie in der Schule schon mehrere Computersprachen gelernt hatten. Wogegen die normalen Abiturienten oft bei 0 im Studium beginnen.


0

Und Berlin hat wieviel Schulen?

Klar, viele wollen an die Besten. Da ist es keine Wunder wenn sie viele Anfragen haben.

Keine nimmt mich ist da ja wohl übertrieben. Wirst halt auch an die "schlechten" Bewerbungen schreiben müssen.

Ich frage mich gerade eh, was eine Schule zur "Besten" macht.

Oft ist das nur gerede und die anderen Schulen sind ebenso gut.

Wenn dich keine Schule nimmt, dann ruf am 1., 2. Schultag alle Schulen an, die in Frage kämen, manchmal sagen doch noch Leute ab, andere haben schlicht Mitleid.

Zur Not kannst du ein FSJ einschieben, und dich im nächsten Jahr klüger (nämlich bei unbeliebten Schulen als 1., 2. Priorität) bewerben.

Hey, naja, wenn du dich nur an zwei Schulen beworben hast, war das schön blöd.
Gerade in einer Stadt wie Berlin gibt es so viele Schulen.
Wieso nur auf zweien?
Falls alles den Bach runter geht, gibt es auch Privatschulen, an denen du dein Abitur machen kannst.
LG

Melde dich an mehreren Schulen an, außerdem geht es doch gar nicht darum, dass es die beste Schule ist, sondern dass du im Endeffekt einfach deinen Abi hast.

Autorin13 03.07.2017, 02:29

Ja danke habe ich auch vor aber ich hab echt jahrelang nur Mist in allen möglichen schulen durch gemacht und wollte endlich mal auf eine in die ich irgendwie hoffnungen stecken konnte. Es war purer zufall das ich mir die zwei besten gesucht habe :/

0

Bisschen spät, so etwas macht man schon zu den Halbjahreszeugnis

Autorin13 03.07.2017, 02:31

Ach nee. Antwort bekommt man aber erst kurz nach den Zwischenzeugnissen.

0

Gymnasien sind nicht dazu verpflichtet dich aufzunehmen.

Ich vermute mal du hast dich versucht bei einem Allgemeinbildenden Gymnasium anzumelden?

Wenn ja, versuch's bei einem Beruflichen Gymnasium, der Abschluss ist genau der selbe.

Dann bewerbe dich weiter eine nimmt dich

Was möchtest Du wissen?