Abgestandener Sekt- kriegt man den wieder spritzig oder war's das?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Trick: eine Rosine ins Glas geben und mit Sekt auffüllen. Durch den Zuckergehalt bildet sich Kohlensäure!

nö - irgendwie hinkriegen kannst du ihn nicht. du kannst höchsten eiswürfel draus machen und die dann in eine saftschorle reingeben, so als geschmacklichen pfiff, aber mit "sprudeln" ist da nix mehr... lg

Der hat endgültig aus gesprudelt lässt sich aber z.B noch gut zum verkochen nutzen.

LG Sikas

ich mach das auch mit der rosine und dann mit orangen saft oder pfirsichlikör mischen. aber nach 2 tagen vieleicht noch für bowle oder zum kochen

Das wars :-) Zumindest als Sekt. Du kannst ihn noch in O-Saft schütten, dann schmeckts halt wie Weinschorle mit Orange...

Was möchtest Du wissen?