Abgelaufenter Kochschinken

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Solang die Packung noch nicht aufgebläht ist oder der Schinken schon grau ist kannst du ihn noch essen

Ich habe heute ein Paket Kochschinken verwendet, der schon seit drei Wochen abgelaufen war. Er wurde die ganze Zeit verschlossen im Kühlschrank aufgewahrt und war noch in Ordnung.

Wenn er jedoch ins Gräuliche verfärbt ist, seltsam riecht und nicht mehr normal schmeckt, dann ist er nicht mehr zum Verzehr geeignet.

Es lässt sich nicht verallgemeinernd sagen, wie lange nach dem aufgedruckten Haltbarkeitsdatum ein solches Produkt noch in Ordnung ist.

Bei Magermilchjoghurt z.B. kann man es haben, dass er noch drei Monate länger haltbar ist als aufgedruckt. Entweder er war steril und hält sich sehr lange, oder er war nicht steril und verschimmelt ziemlich bald nach Ablauf der Haltbarkeitsfrist.

Wenn kein Schimmel zu sehen ist aufmachen, daran riechen und ein stück probieren, wenn er schmeckt, kann dir nichts passieren. würde mal sagen, eine woche über dem mhd ist ok.

Was möchtest Du wissen?