Abends erschwertes Atmen?

2 Antworten

Meine Frau hat das auch zeitweise, angeblich überempfindliche Bronchen. Das Problem ist, dass ihr Spray keine Wirkung erzeugt. Die Ärzte können scheinbar leider auch nicht weiterhelfen.

Versuch mal unterm Bett und generell mal Staub zu entfernen. Das Bett ist ein reines Milbenparadies und diese können ebenso allergische Reaktionen fördern.

Ja klar. Ihre Sauerstoff sättigung war allerdings bei jedem bisher gemessenen Test genügend. Sie beschreibt das Gefühl damit, dass sie das Atmen gezielt steuern muss sonst kommt da nix mehr. Sie hat die beschwerden glücklicherweise immer nur für einige Tage bis Wochen.

0
@DocOc969

jetzt wo du’s schreibst, wird bei mir das gleiche sein ich muss die ganze Zeit ans Atmen denken mehr oder weniger

0

Wenn Du das Kissen höher legst und es wird dann deutlich besser dann mal auch an das Herz denken.

Wieso das Herz?

0
@Flocha

Na ja weil ich aus Erfahrung schreibe. Muss ja nicht sein-kann aber bei Öfteren Beschwerden mit einen Leistung- EKG leicht festgestellt werden.( Auf dem Fahrrad strampeln mit EKG).Denn der Hausarzt ging zuerst von Asthma-Beschwerden aus und gab mir Spray was kaum Wirkung zeigte.

0

Was möchtest Du wissen?