Ab wieviel km/h können Mobile Blitzer kein Photo mehr machen?

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dir ist wohl 'ne Null hinter die 26 "gerutscht", oder nicht? Ich selbst habe ein Gerät, welches 310km/h geht. Und Du kannst mir nicht weis machen, dass an einer Stelle, die aus irgend einem Grund auf 80km/h beschränkt ist, 340km/h überhaupt möglich sind. Also, wie wär's mit 'ner Korrektur?

Was willst du uns denn hier weismachen? Auf einer Strasse, auf der 80km/h erlaubt sind, wird es Gründe geben, weshalb nur 80km/h erlaubt sind; wie starke Kurven, Unebene Fahrbahn usw. Was dort passiert, wenn man 260km/h zu schnell ist, brauch ich hiier nicht zu erwähnen.. Und ich glaube kaum, das du ein KFZ besitzt, dass 340 km/h fährt. Wenn doch, kannst du gerne mal vorbeikommen.

Leg Dich wieder hin. War nur ein Albtraum, wenn Du aufwachst, ist alles in Ordnung.

mir fehlen die Worte ....340km/h gute Leistung und das auf Österreichs "Buckelpiste" also selbst wenn Du ein Auto besitzt das so schnell ist, fällt es mir schwer zu glauben, dass jemand bei so ner Geschwindigkeit mit den Straßenverhältnissen zurecht kommt.

mobile blitzer werden nur da verwendet wo es sich lohnt, also wo viele autos fahren. in diesen bereichen wird man nich schneller fahren können als ca 150. das schaffen die locker. die blitzerfotos haben so eine miese quali, damit die blende schneller schließen kann, du musst schon weit über 300 drauf haben, damit die kein foto mehr machen können, deine 340 sollten noch im messbaren bereich liegen.

Was möchtest Du wissen?