Ab wie viel Jahren darf man beim Fußball bei den "Alten Herren" mitspielen?

5 Antworten

Ich habe selber ein paar Jahre "Alte Herren" auf em Buckel. In unserem Bezirk Oberbayern haben sich diesbezüglich die Regeln zum Mindestalter mehrfach geändert.

Erst war das Mindestalter 30 Jahre, dann 32 Jahre und zwischendurch mußte man 32 Jahre als sein und durfte zusätzlich nicht mehr bei den Herren im Wettkampf spielen. Spielte man bei den Herren noch aktiv, war das Mindestalter 38 Jahre.

Hintergrund dürfte sein, dass die Alten Herren Runden nicht offiziell vom DFB bzw. den Landesverbänden betriebene Wettbewerbe sind. Deswegen dürften die lokalen Regelungen sehr verschieden sein.

Übrigens: Alter Herren Fussball hat tierisch Spaß gemacht. Es gibt kaum böse Fouls und dafür viel mehr Spaß. Und das Bier danach auch mit den Gegner schmeckte immer wunderbar.

Grüße markusros

Ich lese gerade einen Roman aus dem Ruhrgebiet und darin hieß es gestern: ab 32 Jahren darf man bei den alten Herren mitmischen. Das ist allerdings ein Wert aus den 80 ern!

leser aber gerade in der ALten Herren Liga, das es wohl heute schon ab 30 geht: http://www.ah-netz.de/

Da gibt es unterschiedliche Regelungen, ich kenne es ab 30 bzw. 32 Jahren. Am besten erkundigst du dich bei dem Verein, dem du beitreten möchtest. Liegst du drunter, kannst du an offiziellen Spielen nicht teilnehmen.

soweit ich weiß gibt es kein Mindestalter. Nur ein Maximalalter um bei der Jugend mitzuspielen

doch gibt es

0

Was möchtest Du wissen?