Ab wie viel Jahren kann man ein Flugschein machen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

"Wer ein Flugzeug fliegen möchte, der muss dazu einen Flugschein
haben. Ob es sich dabei um ein kleines Ultraleichtflugzeug oder eine
große Passagiermaschine handelt, ist dabei erst einmal unerheblich –
selbstverständlich sieht die Ausbildung je nach Art der Fluglizenz aber
unterschiedlich aus. Wer den Flugschein machen möchte, der muss
mindestens 14 (Segelflugzeuge) oder 16 Jahre (Motorflugzeuge) alt sein,
ein medizinisches Tauglichkeitszeugnis und ein polizeiliches
Führungszeugnis vorlegen. Je nach Flugzeug gibt es für den Flugschein
dann unterschiedliche Ausbildungswege."

Quelle:http://www.fahrschule-123.de/flugschule/flugschein/

Die Frage ish genauso sinnfrei wie die Frage, wann man einen Führerschein machen kann. Nachdem es vom Mofa über Auto und Motorrad bis zum LWK/Bus viele gibt, kann man diese Frage auch nicht beantworten. 

Gleiches gilt für den Flugschein. Was willst Du den fliegen? Gleitschirm, UL, Segler, Ballon, Luftschiffe,  UL, Motorflugzeug, Airliner, Hubschrauber, Transall oder Eurofighter? Privat oder gewerblich? 

Wie soll man denn auf diese oberflächliche Frage eine vernünftige Antwort geben? 

Wenn Du im Sinn hast, Pilot zu werden, solltest du als Erstes lernen, Dich kurz,  knapp und sinnvoll auszudrücken. 

Ausserdem solltest Du lernen, wie man Dinge recherchiert. Das brauchst Du später für die Vorbereitung Deines Fluges auch.

Das Internet ist voller Antworten zu solchen Fragen. Also - ran an die Tasten.

Diese Frage kann Dir jede zugelassene Flugschule beantworten, da die Antwort davon abhängig ist, welche Art von Lizenz Du machen willst. 

Du musst unterscheiden zwischen 

a) NICHT ICAO-KONFORMEN EASA-LIZENZEN (NUR IN DEN DURCH DIE EU GEREGELTEN GEBIETEN GÜLTIG) und den 

b) ICAO-KONFORMEN EASA-LIZENZEN 

Was möchtest Du wissen?