ab wie viel Grad kann man sich sonnen? Wann bringt es was?

8 Antworten

Die Temperatur macht da gar keinen Unterschied. Du kannst dich auch im Winter bei Minusgraden sonnen (und dir einen Sonnenbrand holen, wenn du nicht aufpasst). Viele machen das ja im Winter beim Skifahren vor der Hütte.

Bräunen hat nichts mit der Temperatur zu tun sondern wie stark die Sonneneinstrahlung ist. Also normal bringt es dir immer was, wenn du dich in die Sonne legst

Die Bräunung hängt nicht von der Temperatur, sondern von der UV-Strahlung ab und von der Dauer.

Übertreib es aber nicht, auch wenn nur 20°C sind, nach einer halben bis einer Stunde kriegst Du ohne Sonnenmilch einen knalligen Sonnenbrand!

Werde ich nach 2 stunden braun?

Hallo, morgen wird es bei uns in der gegend ungefähr 31 grad. Ich bin ein heller hauttyp an manchen stellen an meinem körper bin ich braun aber an manchen weiß. Ich gehe morgen ins freibad und werde mich 2 stunden sonnen (ungefähr) ich wollte wissen ob das was bringt ? Und ob ich mich kurz nass machen sollte um schneller braun zu werden ?

...zur Frage

Zu hohe Luftfeuchtigkeit im Schlafzimmer trotz lüften?

Vor ca. 3 Jahren habe ich ein Doppelhaus ( Bj. ca. 1990)gekauft und direkt zum Einzug stellte ich an der Wand eine leichte Feuchtigkeit fest. Danach legte ich mir einen Granualt Entfeuchter zu. Im Sommer war alles Bestens mit der Feuchtigkeit, keine Probleme. Jedoch zum Herbst hin habe ich eine Luftfeuchtigkeit von mind 65% morgends sogar 77-80%. Die feuchte Stelle ist an der Außenwand. Angrenzend ist dort die Garage, die mittlerweile von oben und unten gedämmt ist, zudem wurde das Dach und das Flachdach der Garage auf Feuchtigkeit untersucht. Es wurde nichts festgestellt. Zu der vorhandenen Dämmung habe ich noch eine Einblasdämmung nachgerüstet. Im Schlafzimmer habe ich jetzt noch einen elektrischen Luftentfeuchter, der auch sehr häufig läuft, aber das kann ja nicht die Lösung des Problems sein, oder? Hat noch jemand eine Lösung für mich? Die Raumtemperatur beträgt ca. 17 Grad. Wenn ich morgends und abends Stoßlüfte bringt es irgendwie auch nichts. Ich bin so langsam echt ratlos. Vielleicht kann mir jemand helfen?

...zur Frage

HILFE Meine Mutter bringt mich noch um!

Hey leute ich halte es echt nichtmehr aus

es geht seid jahren schon so...

abber seiddem ich wieder mit meiner mutter allein unter ein dach wohne ist es ziehmlich schlimm geworden .. Täglich kommen von ihr blöde sprüche wie ich seih faul , letzens kam besuch von ihr dann ging ich in meinem zimmer und dann kam wieder ein spurch " der verkriecht sich jetzt eh wieder " ich könnte noch 1000 provokante sprüche von ihr aufzählen abber das lasse ich lieber ..

sie ist meines erachten echt krank sie putzt jeden tag ihre wohnung muss perfekt aussehen schuhe dürfen nicht im flur stehen sie müssen in meinem mini zimmer stehen , ich bin 17 jahre alt .. die couch muss ich jeden tag für sie sauber machen wenn sie abends ihre chips isst und krümmelt ich koche für sie ich helfe ihr regale aufzuhängen , letzens wollte ich 2 regale aufhängen da frag ich sie ob sie mir helfen kann und sie meint nein .. wenn ich dann ein blöden spruch mal reiße z.b "danke du bist mir echt eine hilfe " kommt von ihr " Ach komm hör auf speer dich in dein zimmer ein und gib ruhe " wenn ich ihr mal nicht helfe motzt sie mindestens 30 min rum egal ob ich nicht in einem raum bin dann redet die mit sich selbst und sagt " wie kann man nur so faul sein " etc .. ich bin etwas dicker als die anderen mache ich mir was zu essen kommt sie an und meint " Fressi Fressi" - " na wieder den kühlschrank plündern" obwohl sie ist selbst übergewichtig ... sie provoziert mich immer und benutz ich mal ihre sprüch heißt es Du bist nur auf konfrontation , wie kann man nur so frech sein , ach seih doch einfach ruhig .. BITTE ich brauche eure hilfe ich bin schon bereits psychisch krank ich bin depressiv kratze mir die haut auf und werde immer dicker , ich bin mir sicher das liegt alles an den umständen hier jeden tag stress .. :(

HILFEE

...zur Frage

Hundertfüßer Plage, was tun?

Hallo,wir sind seit fast 2 Wochen in einem kleinen Haus auf dem Land. Alles war wunderbar, bis dann die erste Begegnung mit einem Hundertfüßer (Centipede) war. Naja wir dachten alles kein Problem, der kam bestimmt durchs offene Fenster ... pustekuchen ...Wir haben in den letzten Tagen ständig welche im Haus. Entweder Centipede oder Spinnenläufer. Mal abgesehen davon, dass sie echt sau ekelhaft sind, sind sie auch noch giftig. Meine Mutter will einen Kammerjäger rufen und derweil ein paar Tage zusammen mit mir und Hund & Katz im Hotel übernachten. So. Nun zum Wohnraum der Mistviecher. Sie leben bei uns in den Hohlräumen von Dach und unterhalb des Hauses. Sie kommen rein, durch kleine "Lücken" im Boden an den Fußleisten und z.B. aus dem Abzugsschacht für die Öfen (selbst beobachtet). Auch zum Dach hin haben wir noch so ne "Klappe", die auch nicht fest zu ist.Hat jemand eine Ahnung ob nen Kammerjäger was bringt? Können wir irgendwie noch was anderes tun um sie loszuwerden? Wir sind so verzweifelt, würden am liebsten sofort wieder ausziehen, aber dafür haben wir kein Geld mehr ... alles steckt in dem Umzug hierher.Meine Sorge ist~ ein Kammerjäger legt bei uns ne Giftbombe und tötet höchstens die Viecher, die grad in der Wohnung sind. Aber das Gift kommt ja nicht unters Haus. Noch dazu sind die Teile ja nicht den ganzen Tag "drinnen" sondern jagen auch außerhalb. Ich habe einen Centipede draußen an der Wand des Hauses in einen Spalt am Boden verschwinden sehen.

...zur Frage

Fremde Pferde auf Weide bringen und reinholen

Bringt ihr fremde Pferde von anderen Einstallern mit auf die Weide und zurück??? Wenn ja alle Pferde oder nur die "braven"??? Die Haftungsfrage möchte ich an dieser Stelle nicht stellen, da die ja schonmal ausführlich diskutiert wurde. Bei meiner Koppelgruppe ist halt grad ein schwieriger Fall dabei, ich hab eigentlich keine Lust mehr den auf die Koppel zu bringen, da er schon dreimal abgedüst ist (trotz Leckerlie wenn er lieb ist). Ist mir zu gefährlich geworden. Der Nachteil ist, wenn ich es nicht mehr mache, dass mein Pferd dann alleine auf der Koppel steht. Die Besitzerin glänzt durch Abwesenheit und die beiden Pferde haben eh grad Zoff miteinander. Wenn sie mal auf der Weide sind, dann ist es ok. Aber einer von beiden versperrt immer den Eingang, sodaß der Individualabstand nicht eingehalten werden kann, wenn das 2. Pferd kommt und einer düst dann immer mit Halfter u. Strick ab, das ist aber nie mein Pferd!!! Heute hab ich mir Hilfe holen müssen, damit einer das andere Pferd auf Abstand hält, denn sonst hat man keine Chance. Leider gibt es nicht immer eine 2. Person. Weiss echt nicht, was ich machen soll. Bring auch noch andere zur Koppel, die sind lieb, da klappt es auch. Vielleicht verstehen sich die beiden Pferde, meine und der andere einfach nicht so richtig u. wir sollten vielleicht im Frühling die Gruppe wechseln. Was haltet ihr davon???

...zur Frage

Hitze im Zimmer, was tun? :-(

Ich wohne genau unterm Dach von unserem Haus und dort knallt die Sonne den ganzen Tag rauf. Das ist zwar schön, dass die Sonne scheint aber in meinem Zimmer sind jetzt geschätzte 60 Grad. Fenster hatte ich vorhin auf, kommen aber lauter Mücken rein und mein Ventilator bringt überhaupt nichts. Gibt es da Tipps was man tun könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?