Ab welchen alter Testosteron in Österreich erlaubt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

Die Behandlung sollte entweder ab 14 oder 16 erlaubt sein. Mir wurde damals gesagt erst mit 16 oder ab 14 unter bestimmten Bedingungen, im Internet steht aber oft mittlerweile ab 14. Wenn du minderjährig bist natürlich mit Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst du mit dem vorstellen an einer neuen Schule? 

Dann würde ich mich "einfach" vorstellen mit Namen etc das verrät meistens das Geschlecht.

In der gleichen Schule, kann ich mir vorstellen dass das etwas komplizierter ist da ich oft mit bekommen habe das Menschen manchmal einfach zu dumm sind um zu verstehen das es völlig normal sein kein dass man Queer oder was auch immer ist. Hier denke ich kommt es drauf an wie der Bezug zu den Leuten ist. Leute bei denen du weißt die werden es nicht verstehen würde ich einfach links liegen lassen und bei dem Rest deinen neuen Namen sagen und bei Fragen musst du selbst wissen ob und wie du sie beantwortest. 

Ich hoffe die Leute nehmen das alles ganz normal auf.

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jeyboy
10.08.2017, 01:13

Es ist eine neue Schule jedoch ist man ja mit seinen "richtigen " Namen angemeldet und die Lehrer sprechen einen vielleicht auch sofort so an... ich schätze ich werde es trotzdem einfach Versuch mich so vorzustellen wie ich bin! :)

0

Was ich so mitbekommen habe ist Testosteron erst ab 16, wobei ich mir auch nicht sicher bin welche Form der einnahme da genau erlaubt ist. Was aber schon möglich ist ist eine Personenstandsänderung, das heißt du kannst Vornamen und Geschlecht Rechtlich ändern (werde ich demnächst machen, bin auch 15 und wohne auch in Österreich). Hormonblocker sind auch schon möglich aber die bringen ja nicht so viel wie Testosteron. 
Wenn du noch fragen hast kannst du mich gerne Kontaktieren :)
lg Ben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jeyboy
11.08.2017, 14:47

mich würde interessieren wie bei dir die Umgebung so reagiert hat als du dich "geoutet" hast

0
Kommentar von jeyboy
12.08.2017, 00:58

bis jetzt habe ich mir bei meinen Eltern (logisch) und meinen Bruder geoutet plus einer Freundin sie versteht es zwar aber man merkt das sie damit sehr unsicher umgeht und mich trotzdem als Mädchen anspricht. dazu wissen meine Eltern nicht das ich jeydon genannt werden will ich habe einfach Angst das ihnen der Name nicht gefallen würde. ich tu mir bei freunden einfach noch ziemlich schwer!

0

Was möchtest Du wissen?