Ab wann wird man zur Fachabiturprüfung nicht zugelassen?

1 Antwort

Zugelassen wirst du. Du musst allerdings in der Matheprüfung mindestens 2 Punkte schaffen, um auf die Note 5 zu kommen. In BWR brauchst du mindestens 4 Punkte, um auf die Note 4 zu kommen. Dann hättest du bestanden, denn eine 5 darf man haben. Denk aber daran, dass die Vornoten mit 2 Nachkommastellen gegen die Prüfungsnote gerechnet werden, d. h. du hast als Vornote nur 3 Punkte, wenn du auf mindestens 3,0 stehst. Die Vornoten werden nicht gerundet, wie z. B. 2,62 auf 3 Punkte.Viel Glück bei der Prüfung!

Was möchtest Du wissen?