A4-Seiten in Buchformat umgerechnet?

1 Antwort

"wie Romane meistens abgedruckt sind" ist sehr vage formuliert, ein Buch ist, gemessen an der Papierfläche einer Seite meist kleiner als eine A4-Seite, aber es gibt die verschiedensten Buchformate. Nehmen wir mal von John Katzenbach "Die Anstalt", dieses Format haben meine meisten Bücher, dann sind es etwa 62 Zeichen pro Zeile bei 32 Zeilen pro Seite. Auf einem DIN-A4-Blatt bringt man 80 Zeichen auf 60 Zeilen unter, also etwa das 2,4-fache deiner Seitenzahl, knapp 1.000 Seiten.

oha, so viele hatte ich eig gar nich beabsichtigt :D dann reichen beim weiten teil ja locker um die 200 A4-Seiten...^^ wenn die "Umrechnung" in ungefähr so ist

0

Was möchtest Du wissen?