6 Katzenbabys nacheinander gestorben =(

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ohh das tut mir jetzt aber leid naja aber es geht mit den katzen das sie gleich danach sterben also geht auch im längeren zeitraum achja es kann an dem kater liegen villeicht war der krank die babys haben es dann höchstwarscheinlich geeerbt villeicht könnte dir der link weiter helfen http://www.netz-katzen.de/krankheiten/abisz.htm da stehen die meisten oder alle krankheiten von katzen drauf naja viloleicht wird deine katze nochmal babys bekommen

cuckoo 08.07.2011, 12:59

Och, wenn die einen sterben, einfach nochmal probieren....irgendwann wird's schon klappen....

Manchmal glaubt man kaum, was man liest... :(

0

hallo tante theresa ,du hast vergessen dazu zuschreiben,wie oft deine katze schon junge bekommen hat und wie alt sie mittlerweile ist.es könnte nämlich sein,daß sie bedingt durch ihr alter keine milchmehr hatte für die kleinen oder sich nicht mehr in der lage fühlte sie zu säugen bzw.groß zu ziehen.wenn sie also schon alt ist ,dann laß sie bitte kastrieren,um ihr weiteres leid zu ersparen.

TanteTheresa 08.07.2011, 18:44

Das war aber erst ihr erstes Mal dass sie welche bekommen hat und sie ist erst 1 jahre alt!

0
makazesca 09.07.2011, 19:36
@TanteTheresa

ein grund mehr ,sie kastrieren zu lassen,oder möchtest du,daß sie immer wieder tote babys hat.?und selbst wenn welche überleben sollten,es gibt schon so viele katzen,die tierheime wissen überhaupt nicht mehr,wo sie alle unterbringen können.jeder private halter ist verpflichtet seine tiere kastrieren zu lasssen,sowohl kater als auch katze.die kleinen können ja auch behindert zur welt kommen,was machst du dann mit ihnen,auch ins tieheim,oder womöglich "entsorgen "???als tierhalter muß man einfach verantwortung zeigen nur das ist dann wirkliche tierliebe.

0

Es tut mir richtig weh zu hören dass Kätzchen gestorben sind :( Vor ein paar Stunden hat meine Mia auch ihre kleinen bekommen leider ist eins davon gestorben :(( Aber nun zu deiner Frage: Könnte es sein das der Kater krank war? Oder vielleicht hatte die Mutter keine milch mehr. Wie alt ist sie denn?

Katzenbabys können leider schon im Bauch der Mutter krank werden.. Aber warum alle gestorben sind weiß ich auch nicht..

Das tut mir wirklich,wirklich leid! Ich bin ja ein absoluter Katzenfan und wohn auf nem Bauernhof,und da hatten wir mal ne richtige Mistkatze!!Die hatte ihre kleinen TOTGEBISSEN!!Ne richtige Rabenmutter,aber leider gibts so doofe Katzen. Es könnte auch daran liegen ,dass den kleinen die Mütterliche Milch und wärme gefehlt hat! Oder war was mit den augen nicht OK? Hoffe ich konnte dir helfen, Babsicat

TanteTheresa 08.07.2011, 14:49

Meinst du jetzt die Augen von der Mutter? Weil die hatte 2 mal während sie "schwanger" war ein weißes Auge..

0

Es gibt viele Möglichkeiten... der Hauptgrund liegt aber sicher bei dir - man vermehrt einfach nicht absichtlich Katzen wenn man keine Ahnung hat.

Bitte lass sie einfach kastrieren.

Weisst du wer der Vater ist? Es könnte eine Blutgruppenunverträglichkeit bestanden haben. Kommt zwar vorwiegend bei Rassekatzen vor, aber wenn das mal reingemixt war...

Dann sterben ALLE Kitten die von der Muttermilch trinken innerhalb kurzer Zeit. Hätte man sich vorbereitet, kann man das umgehen... wenn nicht, sterben halt alle qualvoll.

cuckoo 08.07.2011, 13:00

Danke und DH!

Das erspart mir eine Antwort, von der ich kaum weiss, wie ich sie halbwegs höflich formulieren sollte....

0
Birmli 08.07.2011, 13:05
@cuckoo

Ich muss mich auch immer kräftig distanzieren dass noch etwas Sinn in der Antwort steht bei sowas...

Aber wie du unten schon geschrieben hast, sie kann ja nochmal testen ob sie beim nächsten Mal nochmal sterben und sich dann informieren und es richtig machen.. Sind ja nur Katzen, die müssen ja Junge kriegen, Kastration ist nicht gesund.

0

Was möchtest Du wissen?