50° Winkel Konstruieren

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du kannst mit einem quadrat einen 90 grad winkel konstruieren und dann durch 2 teilen, dann hast du 45 grad. dann teilst du die 90 durch 18 , dann hast du 5 grad und dann zählst du 45 und 5 grad zusammen. viel spaß!

Vielen dank das hat mir sehr geholfen!!! :D

0
@cartman866

Wie soll man das anstellen? Wenn das ginge, dann könnte man einen 30 Grad Winkel durch 3 teilen, dies ist aber nicht möglich, wie man mit Methoden der Galoistheorie leicht zeigen kann. Die Antwort ist also unbrauchbar.

0
@lks72

du kannst doch einen 30° winkel dritteln!!

du hast zum beispiel in einem quadrat die winkelhalbierende. und schon hast du den winkel halbiert! was ist dein problem??

0
@getherpetr

4 Jahre Mathematik später kann ich wohl behaupten, dass man so einen Winkel nicht konstruieren kann ^^ tut mir leid für mein früheres ich :D

0

Du musst ein 9eck konstruieren, dann die ecken mit dem mittelpunkt verbinden, so griegst du 40 grad, dann einen der schenkel um die selbe länge verlängern, mittelsenkrechte konstruieren und dann hast du 50 grad weil es der ergänzungswinkel zu den 40 ist. Hoffe ich konnte dir oder anderen helfen

Sorry meinte ein 10 eck

0

Du kanns ja mit einem zirkel, wenn du einen Kreis ziehst, mit dem gleichen Radius ein Sechseck ziechnen, das sind dann also 60° Um 50° zu bekommen Zeichnest du einen Kreis mit Radius X, danach Rechnest du (6/7.2)xX Für 60° musst du die 360° ja 6 mal unterteilen und fur 50° theoretisch (360/5)=7.2 Versuchs mal, ich geb allerdings keine Gewehr

wie willst du etwas denn 7,2 mal unterteilen? ;)

0

Was möchtest Du wissen?