400v steckdose 16a zu normale 230v steckdose ändern was muss

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Phase nehmen , die anderen 2 mit WAGO-Klemmen isolieren und in die Dose zurück legen so nun brauchst noch den N und PEN und ganz WICHTIG die Sicherung auf 16A runter setzen wenn nicht schon ist

bin azubi im 1. lehrjahr und konnte zurzeit nicht fragen deswegen dachte ich hier weiß jmd auf die schnelle

gehe mit dieser Frage zu einem ortsansässigen Elektro Installateur der kann Dir weiterhelfen auf keinen Fall selber an der Steckdose herumfummeln!!!!!!!

Wenn der Starkstrom 16A hat, dann musst du: den N (Blau), PE (Gelbgrün gestreift), eine Phase L1 oder L2 oder L3 mit einem dreiadrigem Kabel verbinden. In der 230V Steckdose wirst du ja wissen, wie man das anschließt ...

Es gibt keine 400 Volt Steckdose!

natürlich 400v cekon steckdose

0
@janwi

Nein, da sind 3 mal 230 Volt gegenüber dem Neutralleiter vorhanden! Da kann man eine Phase von abzweigen und eine seperate Steckdose installieren.

0
@Szintilator

ja diese ergeben halt 400v und ich meinte ob man es darf bzw. was man ändern müsste man muss die frage verstehen

0
@janwi

Man zieht einmal den PEN rüber, den N und den L1, L2 oder L3 zur normalen Dose.

0
@Szintilator

400 Volt sind zwischen Phase und Phase.

230 Volt zwischen jeder Phase und N.

0

Was möchtest Du wissen?