4 Unterkurse in der Q1 schon, trotzdem noch ne Chance zum Abi?

3 Antworten

Ich denke, es würde ziemlich schwierig für dich werden, erst recht wenn du sagst, du hast keine Lust mehr, dich anzustrengen. Um wirklich noch durchzukommen müsstest du dich voll reinhängen und wirklich Eigeninitiative zeigen. Und dann musst du noch eins im Blick behalten: selbst, wenn du es wirklich schaffst, dich zu motivieren und dir den A**** aufreißt, wird trotz aller Mühe wahrscheinlich kein allzu guter Abischnitt bei rumkommen, weil die Unterkurse deinen Schnitt ganz schön drücken werden. Ich denke, das wäre nach viel Mühe eher ein ernüchterndes Ergebnis. Vielleicht solltest du dir Alternativen überlegen (wenn du z.B. wirklich den Ehrgeiz hast dich zu verbessern, wäre es vielleicht sinnvoll, die Q1 zu wiederholen, um gleich gut zu starten oder du suchst dir was ganz anderes, Ausbildung o.Ä)

  1. Darf man 7-8 Unterkurse haben (in meiner stufe hatte sogar jemand 8!!! Und sie wurde zum Abi zugelassen)

  2. Geh einfach regelmässig in den unterricht ?! Selbst schuld wenn man sport schwänzt... Geh ab jetzt einfach hin , mach bissl mit schon haste ne 3. Ich hab mich in kunst und sport auch nie wirklich angestrengt, aber wenn die lehrerin geguckt hat, hab mich alles mitgemacht.

  3. Achte in fächern wie mathe und politik auf muendliche Mitarbeit, dadurch kannste viel reissen. Ich z.b. Hatte in mathe jede klausur 5 und trd durchs muendl immer ne 4+ im zeugnis :D

Also streng dich erstmal an und schau nachm 2. Hj was du machst.

Ganz ehrlich: Wenn dir die Motivation fehlt und es dann auch noch ausgerechnet ein Fach wie Mathe ist, mit dem du offensichtlich so große Probleme hast, dann kannst du es auch fast sein lassen - mit 4 Unterkursen dürfest du auch kein Fachabi bekommen...


Wenn du dich anstrengst ist sicherlich noch alles möglich und offen - vor allem, wenn du auch mal mit den Lehrern sprichst oder vielleicht sogar mal einen Psychologen aufsuchst (das, was du beschreibst klingt ein kleines bisschen nach Depressionen oder etwas in der Art...).

Aber wenn du kein Mensch bist, dem alles einfach zufliegt - und das scheint in Mathe nicht so zu sein (und der Stoff wird nicht leichter!) - wirst du es ohne Anstrengung nicht schaffen. Und wenn du nicht bereit bist, die zu bringen, hast du keine Chance, dein Abitur jetzt zu bekommen!

Was möchtest Du wissen?