4 Seiten modell schulz von Thun?

2 Antworten

Das Modell mit den 4 Aspekten ist für jede Situation wichtig, also auch im Kindergarten, wo Menschen mit Menschen kommunizieren.

Erzieherin -Kind als Beispiel:

Sachebene : Daten und Mitteilungen: "Wir wollen jetzt mit Wassere und Farbe malen"

Selbstkundgabe: Die Erz. spricht laut und schnell: Sie ist dabei gerade genervt, weil sie sich nicht gut fühlt - das sagt sie indirekt und direkt über sich selbst

Beziehungshinweise :Die Erz. gibt nonverbal über ihre Mimik und Gestik zu erkennen, dass sie den Kindern z. B. misstraut ("das Wasser wird bestimmt wieder umkippen"....)

Appellaspekt :Mit ihrer Kommunikation will die Erz. bei den Kindern etwas erreichen: Sie sollen malen wollen, mitmachen, keine "Überschwemmungen" veranstalten u.a.m.

OK :_) ?

Es geht dabei darum wie verschiedene Aussagen aufgefasst werden können.

Mit einem Kindergarten hat das nichts zu tun

Was möchtest Du wissen?