3mal MDMA in der woche zu viel?

11 Antworten

Hey

Ich selber habe nie MDMA ausprobiert, habe zu grossen Respekt vor solchen Drogen. Aber ich habe viele Freunde die es (mehrmals) konsumiert haben und mir ihre Erfahrungen mitgeteilt haben.

Jeder sagte mir, man verspürt nach dem ersten mal eine riesige Lust am nächsten Tag, es nochmals zu nehmen. Genau dem musst du Stand halten und auf gar keinen Fall nachgeben!

Du solltest mindestens 3 Monate Pause machen!

MDMA ist ein Amphetamin-Derivat, welches seine Wirkung als sogenannter Serotonin-Releaser (Serotonin ist ein wichtiger Botenstoff im Gehirn) entfaltet. Das heisst, dass im Zuge eines MDMA-Trips bis zu 80% der körpereigenen Serotoninreserven freigesetzt werden. Ist der Speicher erst mal (nahezu leer) schlägt dies in der Regel auch auf das Gemüt. Deshalb die kleineren Tiefs bei nachlassender Wirkung.

Nun muss nach einem Trip der Serotoninspeicher erst wieder aufgefüllt werden. Dies dauert mind. 4 Wochen, eher 8-12 Wochen. Konsumiert man vor Ablauf dieser Zeit leert sich der Reservebestand immer mehr. Das heisst, dass die Dosis ständig erhöht werden müsste und relativ rasch eine psychische Abhängigkeit entsteht. Zudem werden bei zu häufigem Konsum auch gewisse Nervenbahnen und Rezeptoren geschädigt. Dies führt im angrenzender Wahrscheinlichkeit früher oder später du chronischen Depressionen... und das wiederum ist die Hölle auf Erden.

Ich weiss aus eigener Erfahrung, wie MDMA wirkt. Wenn ich mich nicht ganz klar dagegen entschieden hätte, hätte ich jederzeit Lust darauf. Die Sucht bleibt ins Hirn eingebrannt.

Wenn du jetzt planst, das regelmäßig einzunehmen, bis du ein Voll****t und ein abschreckendes Beispiel für alle vernünftigen Leser hier. Welchen Sinn macht es, aus Spass in eine Drogenkarriere einzusteigen?

Vorallem 3x !! mal die Woche...

0

Ich habe nach meinem ersten Mal MDMA gleich nach etwa eineinhalb Wochen wieder konsumiert. Nach diesem kurzen Abstand war ich nachher locker zwei Monate depressiv. Also warte besser mindestens zwei Monate bis zu deinem nächsten Konsum, denn so kann dein nächster Rausch auch wieder genau so schön werden wie dein erster und das Risiko ist so definitiv geringer, dass du langzeit Schäden haben wirst :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ja, viel zu viel. Dein Serotonin ist nach einmaligem Konsum erstmal weg. Wenn du jetzt alle paar Tage noch was draufkippst wird da weder Magic noch Liebe sein sondern nurnoch ein verklatschter Feel. Bitte halt Konsumpausen von mindestens 3 Monaten ein!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

So ein Konsummuster hat fatale Folgen, innerhalb von paar Monaten kannst du dich so dauerhaft zugrunde richten. Beim Alkoholiker heißt das Korsakow, so ein Krankheitsbild gibt er aber auch bei XTC Überkonsum.

0
@NeuerNutzer99

Joo da hast du recht. Und wenn man schon parmal MDMA hatte verliert es aber eh an Reiz weil einem klar wird dass die Gefühle nicht echt waren. Vorausgesetzt man informiert sich vorher. Die Erfahrung macht aber mMn jeder mal der sich über Gras raustraut

0