3jähriges kind rastet abends komplett aus

6 Antworten

Übermüdung, würde ich spontan sagen.

Die Eltern sollten sich auf den Wunsch ihres Sohnes hin im Hintergrund halten und ihm die Möglichkeit geben - wenn er möchte - nach seinem Anfall zu ihnen kommen zu können.

Sie sollten ihm keine Vorwürfe deswegen machen. Denn für seine heftigen Emotionen kann er nichts.

Reden und / oder anfassen in der Phase bringt nichts. Der Kleine ist dann blind und taub für seine Umwelt.

Ich würde versuchen stärker auf Ermüdungserscheinungen bei ihm zu achten und ihm beim Einschlafen helfen. Sprich Schlafbegleitung machen. Wie die aussieht, kommt auf die Familie an.

Beispiele dafür: Buch anschauen, Vorlesen, CD hören lassen, einfach nur dabei sitzen, Hand halten, kuscheln usw.

Das Kind nicht unvorbereitet ins Bett legen. Immer so eine Stunde vorher ankündigen: "Gleich gehen wir ins Bett, da lesen wir noch, Du erzählst mir vom Tag und dann wird geschlafen."

Das wiederholt man dann immer mal wieder (halbe Stunde, viertel Stunde).

Wichtig ist, daß man immer einen genau gleichen Ablauf hat, ein Ritual. Abendbrot, Sandmännchen, Pyjama anziehen, Zähne putzen, Gesicht waschen (oder vorher baden, was weiß ich). Dann auf kein Gezeter einlassen und den ausflippenden Schreihals auch mal für zwei, drei Minuten sich selbst überlassen. Danach so tun, als wäre alles bestens, vorlesen, Gute-Nacht-Gebet, kuscheln - schlafen.

Da hast Du Recht!

Mir scheint es so, als ob man auch in der Vergangenheit etwas zu nachsichtig war.

0

Der ist totel überdreht weil er mittags nicht geschlafen hat, er muss erst mal ruhig werden, wie Geschichten vorlesen... einfache Rituale einführen!

0

Das stimmt!!! Rituale und Ruhe sind sehr wichtig!

0
@Putte

Mein kleinster Sohn ist jetzt 10 - eigentlich ein Alter, wo man ohne Rituale auskommen KÖNNTE. Aber bei uns hat sich das so eingebürgert. Es gibt keinen Abend, an dem nicht das "volle Programm" durchgezogen würde. Das vermittelt Geborgenheit und Konstanz. Ich hatte bei allen drei Kindern keine Ins-Bett-Geh-Szenen, es wurde immer mit Ruhe und Gleichmäßigkeit schlafengegangen.

0

Das ist es ja, es gibt jeden Abend das gleiche Ritual. Gemeinsam abendbrot, gemeinsames waschen und schlafi anziehen, gute Nacht Geschichte danach noch beten und er ist zufrieden und schläft ein. Aber wie gesagt, die phasen des ausflippens kommen trotz dem täglichen Ritual immer öfter vor.

0
@Nulli

Dann solltet Ihr mal das beten weglassen, davon hat er wahrscheinlich schon nen Frühkindlichen schaden!

0

es kann auch sein das der junge ADHS hat . Mein Bruder hat ADS und ist 8 , wirft mit allem umsich und hat es sogar geschafft mit den arm zu brechen :O auch wenn ich 15 bin aber so ein kind ist die hölle ... ( ich hab geschlafen der is auf meinen arm gesprungen ...keineahnung wie ! ) jedenfalls , sollte man versuchen , dem kind nicht unbedingt die stirn zu bieten . das heißt lass es schrein wenn er meint das ers braucht. irgendwann wird der müde und sgeht schlafen . oder man gibt ihm 2 tropfen baldrian in sein kakao(warmen ) den man ihm abends geben kann und dann schläft er wie ein stein ^^

Freilich... man sollte doch kein Kind auf irgendwelche Einschlafhilfen kobnditionieren.

"So ein Kind ist die Hölle".... Das kannst Du mit Deinen 15 Lenzen feststellen?

Einem Kind bietet man nicht die Stirn, man bietet ihm seinen Arm - um es festzuhalten und zu beruhigen, um es zu behüten und zu streicheln.

0

Kind vielleicht krank?

Die Kleine meiner Schwiegertochter war schon immer etwas schwierig. Sie schreit strampelt und rastet bei nichtigen Anlässen aus. Auch kuscheln ist nicht so ihr Ding. Erst dachte ich noch sie ist nur eifersüchtig weil noch ein Baby kam. Doch langsam mache ich mir Sorgen um dieses Kind. Kann es andere Ursachen haben ?

...zur Frage

Schlechter Fahrlehrer.. Fahrschulweschel?

Hi

ich hab ein Problem mit meinem Fahrlehrer. Er ist schon älter und schreit mich wegen allem an. Fahre ich 10 km/h zulangsam rastet er komplett aus. Letztens auf der Autobahn war vor uns ein LKW den ich nicht überholen konnte. Da hat er mich angeschrien wieso ich den LKW nicht überholen würde. Naja es waren halt Autos auf dem Überholstreifen. Was würdet ihr machen? Ein Fahrschul weschel? Ein paar Freunde von mir sehen dass genauso wie ich. Und nein ich übertreibe hier keineswegs, der Mann rastet dann richtig aus und schreit einen an wie scheiße man doch ist und nichts kann. Was kostet ein Fahrschulweschel? Muss ich dann wieder alle Stunden von vorne machen?

Viele Grüße

...zur Frage

Findet ihr eure Kinder auch so anstrengend, dass euch Arbeiten gehen wie Erholungsurlaub vorkommt?

Hallo! Ich habe 2 Kinder (3,5 und 1,5 Jahre alt), die mich ziemlich fordern (die Kleine war auch ein Schreibaby). Man hat irgendwie keine ruhige Minute. Ständig schreit irgendein Kind, sie streiten andauernd, lassen einem keine Luft zum Atmen. Man kann nicht alleine aufs Klo gehen, keine Mahlzeit in Ruhe essen, keinen Kaffee in Ruhe trinken, nichts in Ruhe lesen. Abends fällt man todmüde ins Bett. Arbeiten gehen ist dagegen der reine Erholungsurlaub (20-25h/Woche). Dazu kommt, dass ich unter der Woche quasi alleinerziehend bin, weil mein Mann erst gegen 21-22 Uhr nach Hause kommt. 1x/Woche kommt er schon um 18:45 Uhr, dann geht es besser, weil wir uns das Kinder-ins-Bett-bringen teilen. Haushalt mache ich komplett alleine. Oft beneide ich meinen Mann, weil der ja "nur" arbeiten gehen muss. Wem geht es ähnlich? Danke!

...zur Frage

Mein Vater hasst mich :( was soll ich tun?

hey ich habe grad ein großes problem... es ist mitten in der nacht und ich kann nich schlafen weil meine eltern unren krach machen, sie haben so laut gelacht dass keine mensch schlafen kann und keine ahnung sind einfach laut. (meine tür is zu) dann hab ich runtergerufen dass ic schlafen will und sie leiser sein sollen, mein vater ist komplett ausgerastet und schreit nur rum. ich bin runtergeaufen und er labat die ganze zeit nur was von scheiß kind und will/hat mich geschlagen...ins auge und mich am handgelenk gepackt und es tut sau weh... ich wollte mich wehren und dann is er total auf mich losgegangen un meine mum hat ihn festgehalten ich bin zur tür raus er wollte abschließen und sagt er will mich umbringen & ausziehen.. ich kann nicht mehr ich bin die ganze zeit am heulen und zitter.. meine mum schreit mich nur an ich soll schlafen ich schrei natürlich auch zurück ich meine was soll ich machen? mein vater schreit dass er mich umbringt?! ich kann einfach nicht mehr--- politei will icg nich holen weil ich liebe meinen vater doch.. bitte helft mir. wir hatten den ganzen tag schon stress aber abends gings wieder und jetz aufeinmal das ... ich glaube meine eltern sind besoffen weil im wohnzimmer steht bier und sekt und riecht nach alkohol.. sry für die tippfehler ich zitter vol... HILFEEE

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?