380V-Motor mit 220V betreiben und aus dem Motor wieder 380V rauskriegen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die handelsüblichen Drehstrommotoren sind ohnehin wahlweise mit 220 V oder 380 V zu betreiben mit Stern- oder Dreieckschaltung. Motoren taugen für mechanische Maschinenantriebe und nicht zur Spannungstransformation.

Zur Transformation von elektrischen Wechselspannungen benutzt man Transformatoren. Dazu könnte man natürlich auch ganz umständlich einen Motor mit einem Generator verbinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht mit einem einzelnen Motor nicht. Wenn der Motor dafür ausgelegt ist, dann kann man in wahlweise in Sternschaltung ODER in Dreieckschaltung betreiben aber nicht als Transformator.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wiso nicht einfach einen Transformator nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einer Motor-Generator Kopplung ist das möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen 400 Volt-Motor kann man schon mal mit 230 Volt betreiben, aber all zu groß kann er nicht sein, das geht mit der Steinmetzschaltung. Aber man bekommt da dann keine 400 Volt heraus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?