38. Ssw - weniger Kindsbewegungen?

8 Antworten

Bin in der 37 - die Babys haben dem Ende hinzu weniger Platz und bewegen sich dadurch weniger. Außerdem bereiten Sie sich auch auf die Geburt vor und "tanken Kräfte" , sprich - sie ruhen wieder mehr.
Ein Baby sollte man jedoch ca 10 mal an tag spüren heißt es, - wenn du ein sehr schlechtes Gefühl hast und deinen Zwerg wirklich länger nicht gespürt hast, dann fahr sofort in die Ambulanz. Nicht bis zum nächsten Tag warten, sagte mir die Hebamme. Und egal ob mitten in der Nacht oder am Tag. LG!

Dass sich das Kind jetzt weniger bewegt, ist völlig normal, denn es wird langsam eng für dein Kind.

Wenn sich aber trotz wiederholter Weckversuche gar nichts tut, dann solltest du doch vorsichtshalber nachsehen lassen. Einfach mal schnell in die Klinik und einen Ultraschall machen lassen, das geht ruckzuck. Zum Einen bist du dann beruhigt und zum Anderen wird sicher gestellt, dass dem Kind wirklich nichts fehlt.

Kein Platz mehr - Bewegungen werden langsamer - wenn was wäre würdest du es merken.

Ruhig Blut wird schon alles o.k. sein. Mein erster hat die ganze Schwangerschaft hindurch eigendlich nur geschlafen und schläft immer noch sehr viel.

Was möchtest Du wissen?