Sind 36 kg bei 1.61 m zu dünn?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Meiner Meinung nach sind 37kg für 1.61m viel zu wenig... Ich bin 1.58m groß und wiege 50kg und ich bin weder dünn, noch dick. Ich glaube das Gewicht das gut für diese Größe wäre, ist so ungefähr 45-50kg
Und ja, ich glaube, dein Gesicht würde breiter werden, wenn du zunehmen würdest, aber es wäre nicht so schwabbelig oder so :D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo liebe Laura,

das sieht wirklich besorgniserregend und kränklich aus. Deine Beine sehen wie die einer 8 jährigen aus, richtig anorexisch.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass du ohne starkes Hungern auf dieses Gewicht runter gekommen bist.

Bitte sprich mit deinen Eltern darüber oder mit einer anderen Vertrauensperson. Zu dick ist auch ungesund, aber von dem was man erkennen kann musst du um die 10 bis 15 Kilo zunehmen! :( Dein Gesicht wird zwar runder, aber das wird bestimmt nicht von Nachteil sein, wenn man mehr Busen und Hüften bekommt passiert das ohnehin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall zu dünn!!!! Du musst mindestens 10 -25 Kilo zunehmen wobei du dich darauf gefasst machen musst dass dein Gesicht etwas runder wird aber das sieht meistens schöner aus als ein dünnes Gesicht wo die Knöchel rausgucken!Aber wenn du zunehmen willst , dann Greif nicht zu den Schokoladen Riegeln sondern ernähre dich gesund und wenn du schon 5-7 Kilo zugenommen hasst dann würde ich dir raten Fitness zu betreiben denn dann wirst du nicht dick sondern kräftig und zu dünn siehst du dann auch nicht mehr aus! Ich hoffe ich konnte helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KuehleHilfe
12.12.2015, 23:10

In dem Alter ist Fitness noch nicht zu empfehlen.... lass sie noch 2-3 Jahre wachsen und ab dann kann man über Fitness nachdenken.

0

Das ist schon extremes Untergewicht. Du solltest 43 Kilo wiegen, dann wärest du aus diesem extrmen Untergewicht heraus. Und ich hoffe für dich, dass du das hinbekommst. alles Gute für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die meisten Kommentare hier sind vielleicht was direkt. Lass dich nicht davon runterziehen ;-) Siehs mal so, iss einfach alles worauf du Hunger hast, das ist doch eigentlich super. Es kommt natürlich auch immer auf die Person an (wie viel wiege ich wirklich und wie schwer sehe ich aus), aber ein bisschen könnte da schon auf deine Rippen drauf. Viel Glück dabei :) warst du denn immer schon zu dünn oder hast du Diät gemacht, um dünner zu werden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist viel zu wenig, normal würd ich sagen so rund 55 kg. Klar verändert sich dann auch dein Gesicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu dünn. Ich wiege 47 auf 165 und bin saudünn. Wichtig ist dass du dich wohl fühlst. 10 kg mehr würden dir nicht schaden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Achtundzwei
12.12.2015, 23:05

ich auch 49kg und 164cm und immernoch zu dünn

0

Ich glaube dein Gewicht ist zu wenig für deine Größe...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du bist mager, ein Knochengerüst. 46 bis 52 Kilo wären normal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

36 Kilo bei dieser Größe ist schon Untergewicht! Du musst unbedingt zunehmen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst ruhig was zunehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bis extrem dünn, schon krankhaft!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde dies vieeeel zu dürr... Mindestens 50 kg solltest du schon haben😁😁

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich will ja nichts sagen aber du bist wirklich sehr sehr dünn! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?