300 Kalorien am Tag

Support

Liebe/r CuteButterflyx3,

natürlich kannst Du Dich gerne zum Thema Gesundheit und Ernährung bei uns erkundigen. Sprich doch zusätzlich auch mit einer Person Deines Vertrauens darüber oder schau einmal hier vorbei: http://www.bzga-essstoerungen.de/

Dort kannst Du viele hilfreiche Tipps und weitere Informationen finden!

Herzliche Grüsse

Renee vom gutefrage.net-Support

14 Antworten

das ist definitiv viel zu viel!!! natürlich kommt es auch auf größe an und wie gut dein körper kalorien verbrennt, aber ich denke, das ist auf jeden fall zu wenig ist! es kann gut sein dass du magersüchtig bist-erechne mal deinem BMI im internet in einem speziellen BMIrechner für jugendliche. falls es wirklich das ergebniss stark untergewichtig hast solltest du dich beraten lassen (z.b. beim hausarzt)

Du weißt wahrscheinlich selbst, dass das viel zu wenig für dich ist. Allein dein Grundumsatz, wie hier bereits geschrieben wurde, liegt weit drüber. Du musst also schon ziemlich verzweifelt sein, um diese Frage hier so mutig in den Raum zu stellen. Also wenn du nicht mit deinen Eltern oder Freundinnen drüber reden kannst, dann wende dich doch bitte an die Profis. Die sind einfühlsam und kennen sich super mit der Materie aus, manche hatten früher selbst Probleme mit ihrer Ernährung oder ihrem Körper. So wenige Kalorien im Wachstum zu essen führt zu Mangelversorgung. Das badet dein gesamter Organismus aus, Knochen, Zähne, Immunsystem, im schlimmsten Fall das Herz. Das fängt damit an, dass du abmagerst, was eventuell dein Ziel ist (ich weiß ja nicht, warum du so wenig isst) geht aber dann ekelhaft weiter mit ständigem Kranksein, da du anfällig für Infektionen wirst, Müde- und Schlapp-fühlen, häufigem Frieren, Ausbleiben der Periode und Libidoverlust. Die ständige Verstopfung durch zuwenig Nahrung ist auch nicht lustig. Du wirst ziemlich wahrscheinlich eine trockene und schuppige Haut kriegen, brüchige Nägel und die Haare werden dünner, können sogar ausfallen. Der Körper verliert eben nach und nach an Kraft. An einigen Körperstellen, wie an den Armen, am Rücken und im Gesicht, entwickelt sich eine flaumartige, feine Behaarung (Lanugobehaarung). Sie soll bewirken, dass der Körper nicht so schnell auskühlt. Weil das Unterhautfettgewebe schrumpft, treten die Venen deutlich sichtbar hervor, die Haut an Händen und Füßen schimmert bläulich. Deine Zähne werden kariös, auch das Hirn wird unterversorg, vom Herz ganz zu schweigen. Das geht immer so weiter, bis du nur noch wie eine wandelnde Leiche rumläufts, vor allem weil du IM WACHSTUM bist!! Also Mädchen, wende dich an die Profis, das gutefrage-Team, hat dir den Link oben ja schon gegeben!!

viel zu wenig. zu brauchst ca 2000. bei nur 300 bist du eher früher als später magersüchtig. hol dir professionelle hilfe

Was möchtest Du wissen?