3 1/2 Stunden schlaf oder durchmachen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Schlafphase dauert bei den meisten Menschen etwa 90 Minuten, wenn du also nach 3 Stunden aus dem Leichtschlaf aufwachst, bist du meist weniger müde, als wenn du nach 3 1/2 Stunden aus dem Tiefschlaf gerissen wirst.

3 Stunden lohnen sich auf jeden Fall noch. Ab 1 1/2 Stunden oder weniger würde ich darauf verzichten, obwohl ein Powernap (max. 25 Minuten) auch wahre Wunder wirken kann.

Es macht Sinn, etwa zwischen 1 und 2 Stunden zu schlafen. (Nicht länger!) Dann ist man wieder frisch.

Dummerweise hängt die genaue Zeit vom jeweiligen Menschen ab, und wenn man die falsche erwischt, muss man literweise Kaffee trinken.

Schlaf lieber weil wenn du jetzt wach bleibst macht es die ganze Sache nicht grad besser. Auch wenn du nur 3 1/2 schläfst bekommt dein Körper ein wenig Ruhe und Auszeit und du fühlst dich dann auch etwas frischer als wenn du wach bleibst und die Nacht durchmachst mit Augenringen!

Ok ich werds versuchen

P.S.: Augenringe hab ich immer :D

0

Ja schlaf lieber ;-) Glaub mir es wird sich lohnen ich kenne das zu gut ^^

0

Du darfst in dem land nicht schlafen AHMED!"

0

Aufbleiben wenn ICH schlafen müsste wäre ich müder als wenn ich die ganze Nacht aufbleibe

Geht mir genausl

0

Ich wäre wach geblieben. Nach dem Aufstehen 2,3 schwarze Kaffee und dann läufts :)

Nach 2, 3 schwarzen kaffees läuft nichts mehr :D Das bekomm ich nicht runter xD

0

Nich' lang schnacken, Kopp in' Nacken :D

0