2.Weltkrieg - Einleitung

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde noch hinzufügen, dass viele Juden sterben mussten und das mit dem kz Lager. Wann das ganze angefangen hat und wieso und wann es aufgehört hat.

dankeee =)

0
@suemma

& stimmt das, dass der Kieg zwischen Deutschland - England, Frankreich, Sowjetunion ist? Oder fehlt da noch jemand ?

0
@suemma

Auf jeden Fall Italien, die USA und Japan (natürlich gibts noch mehr, aber die sind nicht so wichtig). Vielleicht wäre es noch gut wenn du aufschreiben würdest, wer mit wem verbündet war. Schau mal auf Wikipedia.

0
@suemma

Also ich weiß nicht mit wem Deutschland jetzt Krieg hatte aber sie hatten viele verbündete und später hat sich der Großteil zurück gezogen und die meisten feinde hatte Dan Deutschland.

0
@zagrosX

@zagrosX, macht nichts, dafür hast du die Auszeichnung bekommen, besonders für die Erkenntnis, dass Deutschland die meisten Feinde hatte. LOL, wenn es nicht so traurig wäre. Auch von mir ein großes AUTSCH!

0

Ich würde eher schreiben der II Weltkrig ist eine Wahrnung für alle Völker dieser Welt wohin Machmissbrauch und Größenwahn führen können.

Die milionen von Toten mahne uns dafür zu sorgen, dass so etwas nie mehr passiert.

Daher erwarte ich dass alle Mensche und auch wir Schüler daraus die Erfahrung ziehen, dass wir uns in den Dienst der Sache stellen , dass so etwas nie mehr passiert.

ausserdem ist es nicht ganz unerheblich, wer wann wem den krieg erklärt hat, beistandsabkommen nicht erfüllt hat ( england-polen ). verhältnis unser damaliger diktator(siehe chaplin->film)-stalin, molotow-ribbentrop abkommen, einstein, projekt manhattan (atombombe). ach, es ist zuviel...

Was möchtest Du wissen?