2,6 MSA Gut?

1 Antwort

Hi,

ich hatte damals in meiner Mittleren Reife 1,7 und bin anschließend auf die FOS gegangen um mein Fachabitur zu machen.

Lange Rede kurzer Sinn, ich musste die FOS wegen Algebra abbrechen.

Es kommt auf das Bundesland an, in dem du wohnst und wie anspruchsvoll das dortige Schulsysteme ist.

Bayern (wie in meinem Fall) ist ziemlich heftig, von daher würde ich dir mit einem Schnitt von 2,6 vom Gymnasium abraten.

Das ist vielleicht nicht die Antwort die du hören wolltest, jedoch kann es ziemlich frustierend sein eine weiterführende Schule abbrechen zu müssen und dann eine "Lücke" im Lebenslauf zu haben, die man bei JEDEM Vorstellungsgespräch anschließend erklären darf (sehr unangenehm).

Mein Rat wäre:

Such dir eine gute Ausbildung, mit einem Realschulabschluss von 2,6 (der wie ich finde gut ist) findest du bestimmt eine tolle Ausbildung und dann kannst du mit einem Berufsabschluss in der Tasche dich immer noch weiterbilden bzw. dein Abitur nachmachen.

LG

oder du gibst einen F*ck auf das was ich sage und ziehst das Gymnasium trotzdem durch :P

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?