2 Wlan-mit gleichem Namen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine weitere Möglichkeit ist natürlich, das Passwort anzugleichen.

Eine Idee dazu, das PW wird das WLAN-Passwort sein, das zB bei der OMA nur einmal in die benutzten Geräte eingegeben werden muß. Benutzt die Oma einen Desktop oder Laptop mit LAN-Anschluß, wirkt sich die Änderung des Passwortes nicht aus.

Grundsätzlich sollten Name (SSID) und Passwort (!) zu einem besseren Schutz

geändert werden, da in fast allen Fällen die Werkseinstellungen abgelesen werden können.

Bei der Oma geänderte Daten schriftlich verfügbar machen, da im Notfall Service

oder Besuch damit weiterkommen muß.

Wenn der Name nur geringfügig geändert wird - zB 0 in O ändern - so würde das auch

ausreichen.

Viel Erfolg mit dem Zugang

tomkaller

Einfach den WLan Eintrag im Handy löschen. Dann musst du das Passwort erneut eingeben

bei deiner Oma das wlan anders benennen, oder bei deinem kumpel, sonst geht das nicht

Was möchtest Du wissen?