2 Schalter, 5 Kabel aus der Decke...

3 Antworten

du meinst du hast einen serienschalter ..und ja bei einem Kronleuchter kann man dann entscheiden ob man alles oder einen teil davon leuichten lässt falls der leuchter dies auch hergibt...wie man das anschliesst? den blauen auf N, den grüngeölben auf die PE-klemme ist der Schutzleiter (erde) MUSS angeschlossen werden wenn die leuchte metall-teile hat..der braunen an L und den schwarzen auf den zweiten L ...sollte aber beschriftet sein...falls nicht ein foto knipsen und hierhin posten...

Du weißt schon, was man nach einem Einzug unter "polnischem Kronleuchter" versteht?

Bzgl. grünblau: Heutzutage haben alle Lampen die ich kenne ja nur noch blau und braun als Kabel der Lampe...

0
@nomar2408

polnischer kronleuchter sagt mir zwar nichts aber wenn du das sagst wirst wohl wie ich denke eine Baufassung mit ner birne dran sein..stimmts?

0
@iEdik

ja...die Frage ist ob man sich hier von jemanden beraten lassen sollte, der SOWAS nicht weiß, LOL :)

Meine zweite Frage ist noch offen, ob man einfach so zwei Lampen in einen Deckenanschluss anschließen kann. Da der Deckenanschluss in der Mitte der beiden Lampen liegt wäre das auf jeden Fall das praktischste.

0
@nomar2408

sorry, bin ein fachmann habe solche Umgangsformen nicht gelernt..wie z.B. schraubenzieher oder glühbirne.. wurde mir auch von anfang an abgewöhnt ;) und man kann nie alles wissen..

klar kann man 2 LEuchten an einem anschluss betreiben..muss man nur aufpassen dass diese max anschlusswert von 2000W nicht übersteigt, da der schalter das nicht mehr verträgt. parallel alles schalten

0

also zu nächt mal möchte ich meinen zweifel anmelden, dass der grüngelbe nie gebraucht wird. warscheinlich wird er auch für deinen polnischen kronleuchter. einen entsprechenden anschluss sollte dieser unbedingt haben, wenn er ein metallisches gehäuse hat. oft ist es auch so, dass der Erdungsanschluss im metallischen teil der rosette festgeschweißt ist.

alles andere müsste mal gemessen weden. meine vermutung ist, dass der braune draht strom führt, und der schwarze draht wenn der 2. schalter angeschaltet ist. der graue draht ist höchstwarscheinlich in dem kontext nutzlos. das kommt einfach da her weil 5adriges Kabel billiger ist als 4adriges...

zu deiner 2. frage: natürlich geht das, du musst halt eben nur entsprechend sauber arbeiten, aderendhülsen etc. verwenden

ich würde dir aber fast eher empfehlen, die hebelklemmen von Wago (Serie 222) zu verwenden. da brauchts auch keine aderendhülsen.

diese klemmen gibts für 3 leiter. einfach die hebelchen rauf, die abisolierten drähte rein und dann die heblechen wieder runter... (aber achtung, die finger dabei nicht klemmen)

lg, Anna

Auf die Funktion kommt es an und nicht auf die Farbsymbolik!

Eine Lampe kann fast jedes Kind ordungsgemäß anschließen. Nur ganz wenigen Leuten empfehle ich dringend, aus Sicherheitsgründen die Finger davon zu lassen:

Das sind jene Leute, die versuchen, ihr Vorhaben allein im Vertrauen auf eine Farbsymbolik-Vereinbarung bei elektrischen Leitern zu bewerkstelligen. Erstens änderten sich die Normen dieser Symbolik immer wieder im Verlaufe der Jahrzehnte (Wer weiß, wie alt die Anlage gerade ist), und zweitens würde ich mich nie ohne nähere Prüfung darauf verlassen, dass vor mir an dieser Anlage die Leute zufällig genau nach der farblichen Norm arbeiteten, auf die ich mich gerade verlassen will. So wird jede Montage zum technischen Würfelspiel.

Und alle User, die sich hier auf dieser rein farbsymbolischen Ebene als Helfer empfehlen, bringen den Fragesteller und sein soziales Umfeld bestenfalls in Gefahr!

Was möchtest Du wissen?