2. pkS - Wert aus Titrationskurve auslesen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe Dir eine Titrtationskurve beigegeben, bei der Phosphorsäure mit Natronlauge titriert wurde.

Da nur die beiden ersten Äquivalenzpunkte Dich hier interessieren, kann man von jedem dieser Äquivalenzpunkte auch einen Halbäquivalenzpunkt finden.

Der 1. Punkt ist bei V(NaOH) = 5,2 mL und hier ist pH = 1,9. Der pKs-Wert der wäre somit pKs = 1,9 (wiss. Wert: pKs = 1,89).

Der 2. Punkt ist bei V(NaOH) = 15,4 mL, und hier ist pH = 6,5. Der pKs-Wert wäre dann pKs = 6,6 (wiss. Wert: 7,2).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der pkS Wert gibt dir das Diagramm indem du an den flachen Stellen, also zwischen den Äquivalenzpunkten, (genannt Halbäquivalenzpunkt) den pH Wert abliest. Dieser entspricht dann dem pkS Wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?