2 Lichtschalter in einem Raum

11 Antworten

Hallo Boscabana,ich gehe davon aus,das der Raum 2 Türen mit jeweils einem Schalter haben soll oder es ein Schlafzimmer mit einem Schalter an der Tür und einem in der Mitte des Doppelbettes ist.So muß eine Wechselschaltung installiert werden.Am besten ist eine Installation ohne Abzweigdosen,denn in der Elektrik ist es eine alte Weisheit die sagt:"Klemmstellen sind Fehlerquellen".Wenn Du die Leitungen unter Putz oder im Trockenbau-Hohlraum legst,dann die Schalterdosen mit 65mm Tiefe verwenden.Jetzt zur direkten Installation.Die 3-adrige Zuleitung(fortan ZL genannt) auf die 1.Schalterdose,dann eine 5-adrige Leitung von Schalterdose zu Schalterdose.Von der 2.Schalterdose eine 3-adrige Leitung zur Lampe.Von der ZL den braunen Draht auf die Klemme des Aus/Wechselschalters welche mit"P" für Polklemme gekennzeichnet ist (bei Rasterklemme "roter Federknopf").Von der 5-adr.Ltg den schwarzen und den grauen(evtl.2.schwarzen) auf die beiden anderen Klemmen(schwarze Federknöpfe).2 blaue Drähte mit Wagoklemmen und 2 grün/gelbe Drähte ebenso mit Wagoklemmen verbinden.Den braunen Draht der 5-adrigen Leitung unangeschlossen lassen.2.Schalter:Schwarz und Grau der 5-adrigen Leitung gleich dem 1.Schalter anschließen.Den Braunen der gleichen Ltg.nicht anschließen.Den braunen draht der 3-adrigen Ltg. auf"P" des 2.Aus/Wechselschalters.Dann noch blau auf blau und grün/gelb auf grün/gelb.Beide Schalter einbauen und festschrauben.An der Lampe blau auf blau und grün/gelb auf grün/gelb,die beiden übrigbleibenden Drähte verbinden.Am besten mit Leuchtenklemmen ( eine Seite ist für massiven Draht die andere ist federbar für die flexiblen Drähte der Lampe )oder Lüsterklemmen zum schrauben.Leuchtmittel ( im Volksmund "Glühbirne" genannt ) in die Lampe und Spannung zuschalten,dann wirst Du sehen,"Deine" Schaltung funktioniert .Gruß HansLibero

Zu all den geballten Wissen möchte ich anmerken, was macht der Kollege mit den 2 schwarzen und den braunen Draht, wenn er etwas neueres 5x1,5 mit schwarz,grau,braun, gr/gelb u. blau in die Hand bekommt? Wo und mit was wird das geklemmt. was wird mit dem Blauen (Nullleiter) und nicht zu vergessen mit dem Schutzleiter. Die Drähte sind 11 mm abzuisolieren und nach dem Einstecken in die Klemme sollte man daran ziehen, zur Kontrolle und damit der Draht sich in die Bügelkemme einhakt.

also der blaue und der grün/gelbe sind am Schalter ein absolutes Tabu,schwarz,grau und braun kann individuell verklemmt werden, ich würde aber immer den braunen und den grauen als Korrespondierende und den schwarzen entweder als Phase an einem Schalter und als Lampendraht (Schaltdraht)an dem 2. Schalter nehmen.

0
@burning57

@ burning: "Individuell" ist Quatsch.
Es gibt feste Regeln, sieh in der VDE nach.
Die braune Ader ist in Neuanlagen die Phase.
Mit Sätzen, wie: "ich würde..." kann man hier auch schnell mal einen auf den Friedhof schicken.
Gruß DER ELEKTRIKER

0

Nach Kurzschluss Lichtschalter defekt?

Ich habe beim Lampenaufhängen vor ein paar Tagen einen Kurzschluss verursacht - es saß wohl ein Kabel nicht richtig fest in der Lüsterklemme und hat sich beim Montieren der Lampe dann gelöst. Jedenfalls gab es beim Anschalten einen Knall und einen kleinen Blitz, gleichzeitig flogen Sicherung und FI raus. Nachdem ich die Lampe vernünftig angeschlossen hatte, habe ich Sicherung und FI wieder reingedrückt und die Lampe funktionierte nun. Was aber nicht mehr funktioniert, ist der Lichtschalter: Er lässt sich weder richtig hoch noch richtig runter drücken, ist eher "labberig". Die Lampe bleibt - wenn man sie nicht abklemmt - dauerhaft an.

Dazu zwei Fragen:

  1. Was ist mit meinem Lichtschalter passiert und was ist zu tun, um den Schaden zu beheben?

  2. Besteht nach der Aktion das Risiko irgendwelcher unentdeckter oder Folgeschäden?

...zur Frage

Wechselschalter zu Einzelschaltung machen?

Hallo,

ich habe bei uns im Flur zwei Lampen die mit 3 Schaltern geschaltet werden können. Ich möchte renovierungsbedingt und im Fortschritt des Zeitalters (Schalter mit WLAN) nur noch einen Schalter haben. Ist es möglich zwei Schalter einfach "tot" zu legen, so dass ich nur noch einen Schalter nutzen kann?

...zur Frage

Krontrollschalter mit Kreuzschalter kombinieren

Hi, kann man einen Kontrollwechselschalter mit einem Kreuzschalter kobinieren? Am Kontrollschalter soll dann nur angezeigt werden, wenn das Licht brennt. Ich habe zwei Wechselschalter und einen Kreuzschalter (in der Mitte). Da es das Keller-Licht ist, würde ich gerne an einem Wechselschalter den Status des Lichtes per Kontollschalter sehen.

...zur Frage

Stromkabel stillegen/richtig isolieren?

Hallo,

ich würde gerne ein Stromkabel welches ursprünglich für eine Wandlampe dienen sollte stilllegen oder am Ende richtig isolieren damit keine Gefahr vom Kabel ausgeht? Anschließend würde ich gerne ein Bild drüberhängen, weshalb eine runde Dose (wie man sie kennt) zum stillegen nicht passen würde. Reicht eine Lüsterklemme aus oder gibts da was Passendes bzw besseres?

...zur Frage

Brauch ich ein 5 adriges oder 3 adriges kabel?

also es ist eine normale wechselschaltung vorhanden mit einer leuchte und zwei wechselschaltern. jetzt möchte ich aber noch einen dritten schalter und eine zweite leuchte in den kreislauf einbauen? also ich brauche einen kreuzschalter, und welche adrigen kabel brauch ich und wie muss ich sie verbinden/verlegen?

...zur Frage

Lichtschalter mit 3 Wechselschaltern per Relais

Hallo Leute , ich bin gerade am verzweifeln , bin ein Elektronikneuling und soll eine Schaltung aufbauen. Gegeben sind 3 Wechselschalter , eine Lampe und ein Relais.

Aus dieser Kombination soll ich eine Schaltung bauen , bei dir jeder Wechselschalter die Lampe unabhängig von den anderen An und Ausschalten kann , doch normalerweise nimmt man ja einen Kreuzschalter dafür , und nun weiß ich nciht wie ich das am Relais anschließen bzw komplett aufbauen soll.

Kann mir da jmd eine Beschreibung oder eine Stütze geben wie ich das hinbekomme?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?