2 Lichtschalter in einem Raum

11 Antworten

Hallo Boscabana,ich gehe davon aus,das der Raum 2 Türen mit jeweils einem Schalter haben soll oder es ein Schlafzimmer mit einem Schalter an der Tür und einem in der Mitte des Doppelbettes ist.So muß eine Wechselschaltung installiert werden.Am besten ist eine Installation ohne Abzweigdosen,denn in der Elektrik ist es eine alte Weisheit die sagt:"Klemmstellen sind Fehlerquellen".Wenn Du die Leitungen unter Putz oder im Trockenbau-Hohlraum legst,dann die Schalterdosen mit 65mm Tiefe verwenden.Jetzt zur direkten Installation.Die 3-adrige Zuleitung(fortan ZL genannt) auf die 1.Schalterdose,dann eine 5-adrige Leitung von Schalterdose zu Schalterdose.Von der 2.Schalterdose eine 3-adrige Leitung zur Lampe.Von der ZL den braunen Draht auf die Klemme des Aus/Wechselschalters welche mit"P" für Polklemme gekennzeichnet ist (bei Rasterklemme "roter Federknopf").Von der 5-adr.Ltg den schwarzen und den grauen(evtl.2.schwarzen) auf die beiden anderen Klemmen(schwarze Federknöpfe).2 blaue Drähte mit Wagoklemmen und 2 grün/gelbe Drähte ebenso mit Wagoklemmen verbinden.Den braunen Draht der 5-adrigen Leitung unangeschlossen lassen.2.Schalter:Schwarz und Grau der 5-adrigen Leitung gleich dem 1.Schalter anschließen.Den Braunen der gleichen Ltg.nicht anschließen.Den braunen draht der 3-adrigen Ltg. auf"P" des 2.Aus/Wechselschalters.Dann noch blau auf blau und grün/gelb auf grün/gelb.Beide Schalter einbauen und festschrauben.An der Lampe blau auf blau und grün/gelb auf grün/gelb,die beiden übrigbleibenden Drähte verbinden.Am besten mit Leuchtenklemmen ( eine Seite ist für massiven Draht die andere ist federbar für die flexiblen Drähte der Lampe )oder Lüsterklemmen zum schrauben.Leuchtmittel ( im Volksmund "Glühbirne" genannt ) in die Lampe und Spannung zuschalten,dann wirst Du sehen,"Deine" Schaltung funktioniert .Gruß HansLibero

Zu all den geballten Wissen möchte ich anmerken, was macht der Kollege mit den 2 schwarzen und den braunen Draht, wenn er etwas neueres 5x1,5 mit schwarz,grau,braun, gr/gelb u. blau in die Hand bekommt? Wo und mit was wird das geklemmt. was wird mit dem Blauen (Nullleiter) und nicht zu vergessen mit dem Schutzleiter. Die Drähte sind 11 mm abzuisolieren und nach dem Einstecken in die Klemme sollte man daran ziehen, zur Kontrolle und damit der Draht sich in die Bügelkemme einhakt.

also der blaue und der grün/gelbe sind am Schalter ein absolutes Tabu,schwarz,grau und braun kann individuell verklemmt werden, ich würde aber immer den braunen und den grauen als Korrespondierende und den schwarzen entweder als Phase an einem Schalter und als Lampendraht (Schaltdraht)an dem 2. Schalter nehmen.

0
@burning57

@ burning: "Individuell" ist Quatsch.
Es gibt feste Regeln, sieh in der VDE nach.
Die braune Ader ist in Neuanlagen die Phase.
Mit Sätzen, wie: "ich würde..." kann man hier auch schnell mal einen auf den Friedhof schicken.
Gruß DER ELEKTRIKER

0

Was möchtest Du wissen?