2 Gleichungen konstruieren, die sich schneiden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei b setzt du einfach eine Gerade durch zwei der Punkte und die zweite durch den dritten Punkt und mit dem gleichen Richtungsvektor wie die erste Gerade.

Bei c die erste Gerade wie in b, bloß verändere leicht den Richtungsvektor der zweiten (z.B.), aber du müsstest normalerweise auch beweisen, dass sie windschief sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?