11. klasse abbrechen, wenn ich eine ausbildung habe?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Berufsschulpflicht

ich habe ja den ausbildungsplatz 

0

Wenn du dort aufhörst hast du wie ich verstanden habe ja nichts mehr in der Hand in der Situation bin ich grade Unter 18 hat man eine Berufsschulpflicht

0
@ReckerM82

ich hätte ja den ausbildungsvertrag in der hand wenn mans so sieht..man kann die schule also auch nicht "pausieren" oder so?

0

Nein Sind ja 5 Monate bis August Außer du kannst vorweisen das du 5 Monate lang irgendwo anders arbeitest

0
@ReckerM82

ich möchte in der zeit irgendwo jobben gehen. wenn ich das mache, kann ich die schule abbrechen?

0

Das kannst du natürlich machen, du kannst aber auch versuchen deinen Abschluss zu ende zu bringen. Setzt dich halt nochmal auf den Hosenboden. Das würde ich dir eher raten, da sich sowas beim Arbeitgeber noch mal besser macht.

aber bin ich nicht schulpflichtig? ich würde die zeit lieber nutzen und geld verdienen, statt das jahr zuende zu machen, denn das bringt mir nichts

0

Schule in der 11. Klasse abbrechen anstatt zu Studieren?

Guten Tag ich bin 16 Jahre alt und gehe zurzeit in die 11.Klasse eines Gymnasiums. Ich überlege seit einiger Zeit mit der Oberstufe aufzuhören, weil ich eh nicht studieren möchte und stattdessen eine Ausbildung beginnen will. Ich habe ja dann sozusagen den Realschulabschluss da ich ja die 10. Klasse vollendet habe. Weil ein Abi bringt mir bei einer Ausbildung auch nicht besdonders viel. Natürlich würde ich nicht sofort abbrechen sondern mir davor schon eine Ausbildung suchen und wenn ich diese sicher habe erst dann die 11. abbrechen

...zur Frage

11. Klasse FOS abgebrochen und jetzt bewerben um einen Ausbildungsplatz

Hallo Leute,

ich habe letztes Woche die FOS abgebrochen, weil ich die Probezeit nicht geschafft hätte und ich jetzt ein Monat die Drecksarbeiten im Schulpraktikum machen müsste. Nun ich habe bereits Bewerbungen abgeschickt als ich auf der FOS war. Ich habe nun vor, ein halbes Jahr zu jobben bis ich dann im August oder September meine Ausbildung anfangen kann. Ich wollte euch fragen wie ich in der Bewerbung die im 2. Absatz immer so ging: Derzeit besuche ich die die 11. Klasse des Wirtschaftszweiges auf FOS........ So jetzt weis ich aber nicht was ich zu meiner aktuellen Lage schreiben soll ohne direkt in den Papierkorb geworfen zu werden :( Ich dachte z.B an: Bis zum 09.01.2015 besuchte ich die Fachoberschule mit dem Beruftszweig Wirtschaft, Verwaltung und Rechtslehre..... Oder doch lieber: Derzeit arbeite ich als Aushilfe bei..... Oder was ganz anderes?? Bin für jede Antwort dankbar <33

Achja und Praktikas hatte ich schon viele und ich habe einen Mittlere Reife Abschluss mit 2,6

...zur Frage

Ich breche die Schule ab, wie viele Stunden die Woche muss ich zur Schule?

Also ich bin dieses Jahr 18 geworden und besuche zur Zeit ein Berufskolleg (das 1. Jahr) Mir gefällt es dort nicht und ich würde die Schule gerne abbrechen. Ich habe auch schon einen Ausbildungsplatz für dieses Jahr, Ende August. Da ich ja noch Berufsschulpflicht habe, habe ich paar Seiten durchgelesen und irgendwo hat jemand geschrieben, dass man dann nur noch 8 Stunden pro Woche in die Schule muss wenn man abbrechen möchte. Stimmt das so? Die Schule geht ja nur noch einen Monat und dann haben wir Sommerferien.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?