100 Meter Sprint - Verbesserung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also um schnellkraft zu trainieren, ist intramuskuläres koordinationstraining wichtig..das heißt schnell ausgeführte bewegung und auch muskelaufbau ist die grundlage für jede SChnellkräftige übung...ob du als sprinter talent hast ist eigentlich shcon erblich vorbestimmt durch den spezifischen fasertyp den jeder mensch von der geburt an besitzt...aber trotzdem mit 11.4 kannst du dich eigentlich sehen lassen und leichtathltik vereine werden dich gerne annhemen..allerdings ist sprinttraining nicht nur laufen sondern auch technick, koordination, krafttraining und sprungkraft also sehr vielfältig..mit spikes kannst du auf jeden fall 1 bis 2 hunderstel noch rausholen und wenn du zb 120 m im training läufst trainierst du dein stehvermögen und hast hintenraus noch mehr power und holst nochmal einpaar hunderstel raus :) sag doch kurz bescheid ob dir das weitergeholfen hat :)

Super Antwort, die "erblichen" Vorraussetzungen sind wohl vorhanden denn ich war schon immer schnell und konnte hoch springen, hab auch in der Zeit ohne wirlichen Training das erste mal beim Hochsprung die eigene Körpergröße übersprungen.

Dann werd ich mich wohl demnächst mal nach Schuhen umgucken und im nächsten Halbjahr mal zusätzlich beim Leichtathletik Schulsport mitmachen, den ich leider nicht nochmal auf Noten belegen kann, um zu gucken wie es sich so entwickelt.

Vielen Dank ;)

0

hay ich habe jetzt in der 7. klasse für 100m 12,2 sekunden ich renne immer degen langsamerre da werde ich automatisch schneller wen ich sehe das die eh keine cahnce degen mich haben.

Bei machnchen wie bei meiner BFF die ret gegn schnellere und vergleicht sie immer mit denen sie ist jetzt auch schneller gewurden

hoffentlich konte ich dir helfen LG Franzi

Was möchtest Du wissen?