1 mal Kontaktlinsen?

4 Antworten

Wenn Du Probelinsen vom Optiker bekommen hast, musst Du bestimmt nochmal zu ihm. Denn normalerweise möchte der Optiker nach einer gewissen Zeit (das sollte in 4 bis 6 Wochen sein) sehen, ob Deine Augen die Linsen gut vertragen, ob der Sitz der Linsen immer noch passt und vor allem, ob Du mit den Linsen zufrieden bist.

- Hat der Optiker Dir keinen neuen Termin mitgegeben bzw. Dich gebeten, Dir nach einiger Zeit einen Nachkontroll-Termin zu holen?

Nur habe ich Linsen mit 8.4 BC bekommen aber im Internet gibt es verschiedene Größen und deshalb wollte ich fragen ob es jetzt schlimm ist wenn ich z.B. 8.6 BC wähle. Meine Optikerin hat mir dazu nichts gesagt

- Hast Du dem Optiker gesagt, dass Du Dir nun Kontaktlinsen im Netz kaufen wirst?

Wenn eine Wimper in's Auge kommt oder ein Staubkörnchen, wirst Du das durch Reibung merken. Das Auge tränt auch. Wird die Wimper oder das Staubkörnchen nicht durch die Tränen herausbefördert, wirst Du wohl die Linse herausnehmen müssen, das Auge vom Schmutz befreien und dann die Linse wieder einsetzen können. Wichtig hier ist: die Linse darf nicht austrocken! Du solltest also immer einen Kontaktlinsenbehälter mitnehmen, und Kochsalzlösung (bekommst Du alles beim Optiker) für die kurzzeitige Einlagerung der Linse im Behälter!

Alternative, also ohne CL-Behälter und Aufbewahrungsflüssigkeit unterwegs zu sein: Linse wegwerfen und neue einsetzen. Die Linse darf wie gesagt, nicht trocken werden.

Und folge unbedingt auch euphoniums Rat.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung
Von Experte rdsince2010 bestätigt

Alle Linsen, die nicht exakt die Maße haben, die die OPtikerin festgestellt hat, können den Augen großen Schaden zufügen. Logischerweise hat es seinen Grund, warum es den Radius bzw. den durchmesser in Zehntelmillimeterunterschieden gibt.
Also halte dich an das, was deine Optikerin dir gegeben hat.
Ob 8 oder 9 Stunden ist wahrscheinlich deinen Augen egal, aber jedes Auge reagiert natürlich auf jeden Fremdkörper anders, das sind Contactlinsen,

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Du solltest nur exakt die Linsen tragem die dein Optiker dir angepasst hat (Material, Größe, Passform). Auch die maximale Tragedauer solltest du einhalten. Diese Werte und Empfehlungen haben ihren Sinn und geben dir die größtmögliche Sicherheit, dass deine Augen gesund bleiben und du lange Zeit Kontaktlinsen tragen kannst.

Wenn eine Wimper auf/unter die Linse kommt, kannst du die Linse abspülen, z.B. mit Kochsalzlösung oder Pflegelösung. Ist die Wimper im Auge, nimmst du die Linse raus, entfernst die Wimper und setzt die Linse wieder auf.

Woher ich das weiß:Beruf – Seit 10 Jahren Aufklärungsarbeit für Sehgesundheit

Du kannst im Netz bestellen was du willst.

Eine Wimper stellt keine Gefahr dar.

Die Tragedauer ist frei wählbar.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Studium Optometry

Was möchtest Du wissen?