>>1. Fahrstunde A1 wichtig!<<

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

sagt dir eig alles der leherer dafür is er ja da;) aber das wichtigste ist kumplung (links) langsam kommen lassen lieber etwas mehr langsam niemals zu schnell sonst schlecht:D und dabei das gas (rechts) langsam nach hinten drehn bis sie loszieht dann kupplung ganz raus und gas geben,ab einen drehzahl bereich von ca. 2500-3000 u/min kupplung ziehn,gas weg und mit dem linken fuß unter den kleinen hebel und nach hoben drücken (einmal) dann kupplung langsam raus und wieder gas geben;) is alles gewöhnungssache am besten du übest etwas mit einem mofa oder einem 50er moped nach 2 stunden hast dus raus;)

mfg

danke

0

Dass wird dir der Fahrlehrer schon alles sagen und zeigen.. Auf jeden fall vorher keinen Alkohol trinken und keinen Joint rauchen.

^^ werds versuchen

0

In die Kurve lehnen. Also schön mit dem Körper mitgehen sonst fliegste aus der Kurve ;P

Als würde das einem der Fahrlehrer nicht erklären... du bist ja ulkig. ;)

0

Keine Panik, genau dafür gehst Du zu einer Fahrschule und der Fahrlehrer ist extra dafür ausgebildet. Niemand muss igrendetwas vorher wissen.

Nachher alles zu beachten ist viel wichtiger.

Das wird Dir Dein Fahrlehrer morgen schon im Detail erklären. Dafür bezahlst Du ihn.

Was möchtest Du wissen?