> iPhone 6s Hörmuschel als Lautsprecher für Musik?

2 Antworten

Hi, mit einem Jailbreak sollte das sicherlich zu machen sein, stecke aber in der Materie nicht so tief drin.

Auf "normalem" Wege wirst du leider nichts machen können, da somit das iPhone 7 zum Einen ein Alleinstellungsmerkmal gegenüber vorheriger Modelle hat, zum Anderen der Aufbau der Hörmuschel ganz anders ist. Die Membrane der Hörmuschel am 6s ist schlichtweg nicht für derartig laute Klänge ausgelegt und würde früher oder später nicht standhalten, geschweige denn diese Lautstärken erreichen.

Danke für die Hilfe

0
@DZocker

Gern! Über eine entsprechende Markierung würde ich mich freuen ;-)

0

Hallo! 

Der Hörerlautsprecher hat eine ganz andere Impedance (Gleichstrominnenwiderstand) als der Normale Lautsprecher. 

Im Normalfall ist der Gleichstromwiderstand des Lautsprechers so um die 4-8 Ohm. Der widerstand der Hörmuschel liegt da in etwa bei 600 Ohm.

Auch wenn Du ein Tool Finden würdest wäre der Ton nicht Lauter als bei einem Telefonat.

Im Schlimmsten Fall kannst Du mit dem Tool den Hörerlautsprecher sogar beschädigen welche nicht von der Garantie abgedeckt ist. 

Apple hat seine Testmethoden und die Verbauten Lautsprecher halten schon einen recht hohen Pegel aus aber wenn Du jetzt die Technische Sperre umgehst und da das volle Musiksignal des Normalen Lautsprechers draufgibst quittiert der Hörerlautsprecher unter abgabe von (im schlimmsten Falle) Rauch seinen Dienst.

Hoffe diese Frage ist beantwortet. Grüße Peter

Was möchtest Du wissen?