ein Leck in der Heizleitung.Frage : Wie finde ich das Leck?

3 Antworten

Es gibt Ortungssysteme die der Heizungsfachmann kennt, gibt auch Spezialfirmen die musst du mal googeln die nennen sich Lecktageortumg o. ä. Meistens funktioniert das mit Richtmikrofonen. Du bist Dir sicher das dies nicht ist , wenn du die warme Heizung abstellst, dann verringert sich der Druck, besonders wenn du Luft drin hast? kann sein das die Membrane des Aus- dehnungsgefässes kaputt ist, die werden nach einigen Jahren spröde und undicht

Du kannst eine Sprühflasche mit ordentlich Spüli und Wasser befüllen.
Dann einfach auf alle Verbindungsstücke sprühen - ist etwas undicht, siehst du es sofort an den Blasen.

Schöne Grüße

28

ist ist wohl ein Gasheizkessel.... das Leck betrifft jedoch den Wasserkreislauf....

0

Warte ab.... da geht viel Wasser in die Wände bevor man es an der Wand siehst.... Genau oder kann man die nicht...

Was möchtest Du wissen?