Zungenpiercing stechen + Alkohol trinken? Erfahrungen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Häufig mit Mineralwasser spülen, vor allem beim und nach dem Essen, beim und nach dem Rauchen und auch wenn Du andere Sachen als Wasser trinkst. Unbedingt weglassen mußt Du Cola, auch Cola Light, wegen des darin enthaltenen Konservierungsstoffes. Andere alkoholfreie Getränke sind normalerweise kein Problem. Bier, Wein oder Sekt darfst Du auch trinken, aber übertreibe es nicht. Auf Liköre, Schnaps und anderen starken Alkohol solltest Du auf jeden Fall verzichten.

Milch und Milchprodukte sind allen Gerüchten zum trotz übrigens erlaubt, nur Rohmilch oder Blauschimmelkäse ist nicht gut!

Woher ich das weiß:Beruf – Eigenes Piercingstudio, Ausbilderin/Referentin für Piercer,

Das war ausführlich! Danke :)

0

Ich würde es lassen also entweder den Alkohol oder das Piercing später stechen lassen. Klar meistens geht es gut, aber wenn nun durch den Alkohol was passiert...

Vermeiden Sie diese Situation, sonst am nächsten Tag werden Sie geschwollene Zunge sein ist groß, verwaschene Sprache, eine Woche vor Diäten

Am besten ist es, sofort mit Wasser ausspülen, nicht essen, stark gewürzte Speisen.

Ich habe mir selbst vor einem Jahr eins stechen lassen. War am nächsten Tag schon fleißig am chicken mcnuggets futtern und am Abend war ich dann auch direkt noch feiern. xD Mit alkohol war ich jetzt auch nicht sonderlich sparsam xD

Es kommt immer auf die Person an, aber bei mir war das mit dem Alkohol überhaupt kein Problem. Man muss halt die Zeit nach dem stechen immer sehr umständlich essen und trinken, weil der Stab noch so lang ist und deshalb die Gefahr sehr hoch ist, dass man es bewegt. Das tut dann schon weh ;-) Auf Milch und son kram muss ich sagen, habe ich überhaupt nicht geachtet, ist bei mir trotzdem alles verheilt.

LG

Ok das klingt, als würde ich den Tag überleben :D wobei ich leider eher empfindlich bei sowas bin.. :D danke :)

0

Was möchtest Du wissen?