Was macht die Polizei, wenn sie einen Jugendlichen unter 16 beim Rauchen erwischen?

5 Antworten

Kommt ganz auf das Bundesland an, wenn man in Bayern lebt und in einem kleineren Dorf, dann sagen schon sehr viele Polizisten was, rufen bei den Eltern an usw. Wenn du aber in einer Großstadt lebst ist es relativ schwer für Polizisten jeden einzelnen Jungedlichen rauszuziehen wenn er raucht, da sie ja auch noch etwas anderes zu tun haben als sich die ganze Zeit mit minderjährigen Rauchern zu beschäftigen

Leider macht sie nichts - sie sollte sich aber den Jugendlichen/die Jugendliche schnappen, mit denen zu den Eltern gehen und -ich tät mir das wünschen- ein Bussgeld kassieren. Denn leider nur über den schmerzlichen Verlust des allerliebsten (des Geldes) kann noch erzogen werden.

Jetzt mal realisitsch betrachtet: Was sollen sie denn tun? Die Kippen wegnehmen.

Gibt es nicht wichtigere Dinge, um die sich die Polizei kümmern sollte. Hier wären doch auch noch einmal die Eltern gefragt, oder ?

Jepp! Das ist richtig-Nur verbieten ist eine Seite, dsa Verbot einhalten die andere. Verbote machen die Sache doch erst interessnt-oder nicht

0

Da heute schon 12jährige in aller Öffentlichkeit rauchen und die Polizei sich erfahrungsgemäss ohnehin nicht um Dinge kümmert, die kein oder wenig Geld einbringen, wird sie auch hier GAR NICHTS tun.

nichts! Oder sollte sie was machen deiner geschätzten Meinung nach? Gruss Solf

Doch, sie nehmen dem Bengel die Kippen weg.

0
@Kabark

und wenns eine Bengelin ist? :-)) schliesslich kommen die Dinger ja früher in die Pubertät..! :-)

0
@solf1

Pardon. In der Frage ist explizit von einem Jugendlichen die Rede. ;-)

0
@Kabark

diese Formulierung ist bei uns Geschlechtsneutral! Ja, staun nur Kabark..Da sind wir euch um Längen voraus..:-)

0

Was möchtest Du wissen?