Warum rauchen alle?

11 Antworten

Es rauchen auch gar nicht alle Jugendlichen. Bei den 15 - 20jährigen sind es ca. 20 % der Jungs und 15 % der Mädchen, die rauchen. Andersherum hat man also ca. 87 % Nichtraucher unter den Jugendlichen. Das Nichtrauchen ist somit die Normalität unter den Jugendlichen und das ist auch gut so, weil das Rauchen garnix bringt, wie du es formulierst.

Ein Umfeld oder Milieu, in dem (scheinbar) alle Jugendlichen rauchen, ist heutzutage völlig untypisch. Es ist wenig sport- und gesundheitsbewusst und die Jugendlichen meinen, sich von "Kindern" oder "spießigen Erwachsenen" absetzen zu müssen, indem sie gewisse Vorbilder aus ihrer eigenen Altersstufe nachahmen. Ihre Geltung als "nicht mehr Kleinkinder" ziehen sie aus so antiquierten Verhaltensweisen wie dem Rauchen oder Alkoholtrinken.

Diese Antwort habe ich ungefähr im Jahr 2014 gegeben. Jetzt in 2021 habe ich eine Quelle aus 2018 gefunden. Aus ihr geht hervor, dass der Anteil der 14 - 17jährigen Jugendlichen, die täglich rauchen, nur noch bei 7 % liegt. Wenn man dann noch die Gelegenheitsraucher hinzuzählt, kommt man auf insgesamt 11 - 12 %. Der Anteil der Nichtraucher liegt also schon bei 88 - 89 %, ist also innerhalb weniger Jahre noch weiter gestiegen.

https://www.bing.com/search?q=Anteil+jugendlicher+Raucher&form=ANNTH1&refig=7a84e883e9f243f19cccad0c42f2d1bd

0

Also alle sind es echt nicht :D Aber schau: Wenn du Freunde hast, die dich nur einmal zum Rauchen überreden, wird es für sie bei jedem Mal leichter, irgendwann fängst du an und überredest wieder Freunde und so entsteht eine Kette. Und mit dem Sinn vom Rauchen: Es beruhigt einige und hemmt den Hunger und so. Und wenn man dann mal süchtig ist, ist es eh zu spät

Das siehst du ganz richtig ! Rauchen ist der größte und sinnloseste Dreck den es gibt. Bringt Null, schädigt die Gesundheit massiv und kostet auch noch richtig Geld.

Jugendliche rauchen weil sie meinen dadurch cooler zu wirken.

Es ist aber in Wahrheit cooler wenn man nicht jeden Mist mitmacht nur weil es andere machen ...

 

Deine einstellung ist gut rauchen ist echt nicht gut und man braucht es echt nich man gibt geld aus für rauch den man einatmet und wieder ausatmet und es schadet zu dem deinem körper. Die meisten jugemdlichen rauchen um dazuzu gehören was totaler schwachsinn ist andere rauchen um aufmerksamkeit zu bekommen und andere wegen psychischen problemen also wenn du in der gruppe stehst kannst du ruhig stolz ablehnen :)

Ob es cool sein soll oder nicht, Deine Freunde stecken sich gegenseitig an. Wie Du entscheidest, musst Du selber wissen. Rauchst du einmal, wirst Du zwar ruhiger, entspannter, es kann auch gesundheitliche Folgen haben. Wäge ab, ob für Dich das Rauchen interessant, eine Option ist

Was möchtest Du wissen?