Warum kann ich keinen Vodka anzünden?

7 Antworten

Was an Wodka brennen kann, ist austretender Äthanoldampf (nicht etwa flüssiger Äthanol).

Deshalb musst Du den Wodka so warm machen, dass der Äthanol zu verdunsten beginnt.

Je höher die Konzentration, desto mehr Äthanol verdunstet bei derselben Temperatur in derselben Zeit. 

Ethanol

0

Das ist eine andere Schreibweise, sozusagen die angelsächsische. Ich kenne von meinem Unterricht her noch die mit „ä“ als deutsche Schreibweise.

0

Das hängt von der Voltzahl :-)  vom Alkoholgehalt ab.

40-50 % Alkohol darf es schon sein. Dann funktioniert das.

Mario

Weil er zu kalt ist. Vorgewärmt brennt er.

Kein Feuerzeug ;) Ne, in Ernst, der Alkoholgehalt ist nicht hoch genug.

Doch, Vodka brennt!

0

Was möchtest Du wissen?