Grill anzünden ohne Grillanzünder

5 Antworten

Ja, du könntesst Zeitungspapier knüllen, darüber kleine trockene Zweige oder Holz legen und darüber einige Kohlestücke. Wenn alles brennt, kannst Du vorsichtig noch mehr Kohlestücke drauflegen.

Wenn Du einen Anzündkamin hast, dann könntest Du unten ein wenig Papier reinlegen darüber viele kleine (trockene) Holzspächtele (5 - 15 mm Durchmesser) schichten und dann ganz oben die Grillholzkohle.

normaler Weise sollten die Kohlen dann nach 30 Minuten Brennen

Leg einfach Papier (Zeitungen o.a.) auf den grillboden darauf legst du dann Tannenzapfen und darauf dann die Kohle Zünde das Papier an und alles glüht nach ca 20 min

Zeitungspapiert dazwischen stecken oder etwas gut brennbares Holz

Ja viel besser ohne grillanzünder! vielleicht ist das nur ein psychoding aber ich will einfach keinen spiritus in der nähe von meinem fleisch und wenn ich ehrlich bin warum soll man sich bio anzünder kaufen wenn man einfach ganz locker einbisschen trockenes gras und kleine stöckchen anzünden kann und dann schön die kohle schritt für schritt dazu.

Was möchtest Du wissen?