Darf man Flüssigen Grillanzünder ins klo kippen (kein spiritus) " FLÜSSIGER Grill Anzünder"

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Auf keinen Fall ins Klo, auch nicht in den Abfluss oder gar ins Blumenbeet. Grillanzünder gilt als Gefahrenstoff und ist biologisch schädlich bzw nicht abbaubar. Ausserdem ist es strafbar und wenn man es dir nachweisen kann können hohe Geldstrafen auf dich zukommen. Ausserdem würde ich ein wenig an die Natur denken ;)

Einfach bei einer Gefahrenstoffsammelstelle abgeben oder aufheben fürs nächste Jahr ;)

Die nächste Saison kommt wieder.Auf keinen Fall über das Abwasser entsorgen.Bringe sie zur Schadstoff-Sammelstelle,wenn du sie nicht mehr willst.

dh von mir :)

0

Bewahr sie einfach für die nächste Saison auf?!? Meistens ist Grillanzünder flüssiges Parraffin oder eine Propanolmischung und beie sind im Wasser unlöslich. Kleiner chemischer Exkurs.

Es wäre einfach schwachsinnig, den Anzünder zu entsorgen.

behalt es doch grillanzünder läuft doch nicht ab

Verschenke sie einfach an einen Grillfreak.

Ich würde es behalten. Wird ja nicht schlecht und spart Geld.

Niemals ins Klo,Bewahre es bis zur nächsten Saison auf,spart obendrauf auch noch Geld.Mfg....

man kann auch im winter grillen oder man schenkt es jemandem der gern grillt oder jemandem der weiß wie man es entsorgt

Keinesfalls in Klo!!!

Flüssiger Grillanzüder ist Petroleum gleich. Du kannst ihn z.B. in deine Gartenfackel schütten und so verbrauchen.

Was möchtest Du wissen?