Kann Parfum schlecht werden?

13 Antworten

Parfüm besteht zu einem großen Teil aus Alkohol. Dieser ist aber leicht flüchtig und kann somit auch Geruchsstoffe mit "verflüchtigen" so kann es sein das Dein Parfüm plötzlich ganz anders riecht.

Schlecht wie Lebensmittel können Parfüms nicht werden. Trotzdem haben auch Pflegeprodukte wie Haarshampoos ein MHD ( Mindest-Haltbarkeits- Datum ). Den auf einem Produkt kann z.b. stehen: bekämpft Schuppen innerhalb von 4 Haarwäschen, aber nach einiger Zeit können auch hier die Inhaltsstoffe "schlecht" werden, und das Produkt kann den Anforderungen nicht mehr gerecht werden.

Schlecht werden im klassischen Sinn kann es nicht, aber verschiedene enthaltene Essenzen verändern im Laufe der Zeit ihre Wirkung bzw. Intensität! Eventuell hat sich Dein körpereigener Geruch auch in der Zwischenzeit etwas verändert, was dann in Verbindung mit dem Parfum natürlich auch wieder neue Auswirkungen hat!

Oft spricht man auch vom "Umkippen" - dann riecht das alte Parfüm irgendwie nach Benzin. Zum Reinigen kann man das aber immer noch verwenen.

schlecht nich unbedingt, aber wenn du einmal in frankreich eine parfumfabrik besichtigt hast und siehst wie es aus naturprodukte hergestellt wird, kann man verstehen, dass es nicht ewig halten kann

Was möchtest Du wissen?